meine tochter 14 jahre bekommt 203 euro monatlich von der arge, laut internet müssten es aber 270 sein,sehe ich das richtig?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es muss schon klar sein was deine Tochter an eigenem anrechenbaren Einkommen hat und was evtl.von deinem anrechenbaren Einkommen auf den Bedarf der Tochter angerechnet werden darf,wenn du dann noch einen Überschuss hättest !

Ab 14 - 17 Jahren steht ihr zwar derzeit 270 € zu und dazu noch ihr Kopfanteil der KDU - Kosten der Unterkunft und Heizung ( Warmmiete ),aber darauf werden wie gesagt anrechenbare Einkommen angerechnet,so kann es dann zu diesem Betrag kommen.

Ohne den Bescheid oder alle Einnahmen zu kennen kann man also nicht sagen ob hier ein Fehler vorliegt oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
isomatte 29.04.2016, 14:35

Korrektur !

Es sind 306 € Regelsatz,die 270 € gelten von 6 - 13 Jahre.

0

Da du hier den vollständigen Bescheid eingestellt hast sage ich ganz klar... Ach halt, der Bescheid ist ja gar nicht da. Daher sage ich nichts.

Ohne vollständige Information kann es keine Auskunft geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?