Meine Tierärztin hat mir für meine Katze immuStim K mitgeben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst es deiner Katze ruhig geben beobachte sie aber ob sie es verträgt denn es gibt Katzen die es nicht vertragen aber ansonsten ist es gut und unterstützt die Katze.Ist deine Katze schon etwas älter oder ist sie anfällig ?

Lese gerade Schnupfen dann auf jeden Fall geben das wird ihr eine Erleichterung bringen

Nein ich hab eine knappe zweijährige!

1
@elfriedeboe

Noch so eine junges Kätzle dann gebe ihr es trotzdem es gibt eine Erleichterung aber wie gesagt beobachte deine Katze ob sie es verträgt. Euch beiden noch viel Spaß und bald wieder Gesund werden :))

2
@Zuhzu

Ich hab nichts positives oder negatives da weil bemerkt denke das das noch brauchen wird!

1
@elfriedeboe

Das ist natürlich nicht so schön aber wer weis eventuell hilft ihr das Medi so gut das es bald besser wird.Zum Beispiel mein Hund hat Herzprobleme und durch gute Medi geht es ihm wieder richtig gut.

1
@elfriedeboe

Das stellt sich erst nach einer Woche heraus warte einfach mal ab.

1

Vertrau Deiner Ärztin oder hast Du Zweifel? Das ist ein Medikament,das das Immunsystem der Katze stärken soll,oft bei älteren oder nach langer Krankheit.

Nein das nicht, ich hab eine junge Katze und hoffe das es ihr das was bringt ! 

2
@silberwind58

Danke ich werd eh sehen nach 30 Tage ich würde halt gern ihren Schnupfen etwas erleichtern können!

1

Deine Tierärztin wird am besten wissen, ob es deiner Katze gut tut. Das kann dir keiner im Netz so gut beantworten wie ein Tierarzt. 

Was möchtest Du wissen?