Meine Therme springt nicht an - Heizungsrohre sind kalt - was mag das sein?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe auch eine Gasetagenheizung von Junkers mit Raumthermostat. Hast Du irgendetwas an der Gastherme verändert? ( z.B. war eine Störung und eine rote Lampe leuchtet auf? Das hatte ich auch mal bei meiner Junkers Therme. Vielleicht schaltest Du die Therme für kurze Zeit aus, und dann wieder ein. Es kann sein dass sie dann wieder anspringt.Das selbe Problem hatt ich mal nach einem Stromausfall.Hoffe dass es schnell wieder geht.

nein ich habe da überhaupt nix dran verändert, sowas fass ich erst gar nicht an. Ich merke grad das sie versucht anzuspringen klack macht es dann und aber nach wenigen Sekunden wieder aus. Ich glaube das hatte ich letztes Jahr schon mal gehabt und dann musste auch der Monteur kommen. Bei mir leuchtet auch keine rote Lampe auch das hab ich grad nochmal überprüft. Aber die Rohre sind jetzt eiskalt und ich habe mir grad schon was wärmeres angezogen da ich hier keine 20 Grad mehr drin habe. Die ist Baujahr ca. 1994 die Therme. Also schon etwas älteres Modell auch.

0

Eigentlich solltest du das deinem Vermieter melden, damit er einen Monteur beauftragt, aber vielleicht lohnt sich das ja nicht mehr und du ziehst dir für die paar Tage einfach was warmes an.

Was möchtest Du wissen?