Meine Therapeutin hilft mir nicht

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hier was konkretes zu sagen ist schwer, da müßte man die andere Seite auch hören. Wenn du so unzufrieden bist, solltes du dir von anderer Seite Hilfe holen, hättest das schon lange tun können. Wenn du dich immer selbst verletzt mußt du schon mal aufarbeiten, was für Ereignisse  Anlass dazu geben, was das in dir auslöst.

Was ich noch vergessen habe zu erwähnen : Sie geht während den Einzelsitzungen einfach raus und Telefoniert und hört auch einem nie richtig zu . (Sie fragt mich immer wieder , wo ich zu Schule gehe und so , obwohl sie das wissen müsste) . Ich habe mich mit den Mädchen aus der Gruppentherapie angefreundet und wir reden oft darüber . Selbst die anderen Therapeuten sagen uns manchmal , dass sie es nicht gut finden , wie sie mit den Patienten umgeht . 

Anzeigen denn das mit der akte ist rechtswidrig da es eine ärztlichen Schweigepflicht gibt und es war ein schwerer Eingriff in die Privatsphäre

Sag ihr ganz offen was das soll und wechsel den Therapeuten.

Den Therapeut wechseln.

Was möchtest Du wissen?