meine svv fällt auf

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich würde es ihr an deiner Stelle sagen. Aber bestimmt fällt das dir nciht leicht und bei dem Gedanken allein daran wird es dir übel.. Wenn das so ist, dann hole dir Hilfe von 'Außen'. Freunde, Dein Hausarzt oder auch ein Lehrer kann die Situation deinen Eltern/deiner Mutter erklären. .. Es wird irgendwann rauskommen. Man kann es nciht immer geheim halten so seh rman sich auch bemüht.. so gt kann man einfach nciht aufpassen. Und um so eine Situation zu vermeiden, die sehr belastende Auswirkungen haben kann, würde ich dir raten, dass du das Gespräch vorher suchst. ..

Vllt. könntest du so auch mal über psychologisch eHIlfe nachdenken bzw. mit deiner Mutter reden. Dass du dich wieder ritzt bzw. svV zeigt ja nur, wie schwer deine Prbleme dich shcon wieder belasten. .. Um wirklich dieses Verhalten zu besiegen müssen die Aulöser auch besiegt werden..sonst wirst du so immer wieder deine Probleme zu lösen versuchen..

Ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen. Du schaffst das. Kannst dich gerne an mcih wenden. Lg.

Sag es ihr am besten bevor sie es selbst rausfindet. das wird zwar erst mal ziemlich schlimm, jenachdem wie sie darauf reagiert, aber das ist das beste.

wahrscheinlich ist es schwer iwie worte dafür zu finden aber mach den fehler nicht ga nix zu sagen und ihr einfach die wunden zu zeigen! sag es ihr erst und dann guck wie sie reagiert. setz euch hin und redet in ruhe darüber, am besten, da du ja nicht zum psychologen willst, bitte sie im hilfe wie ihr das zusm schaffen könntet? meine mutter hat mir vorgeschlagen das immer wenn ich dran denke zu ihr kommen kann und dann wollte sie mir immer eiswürfel holen für die schmerzen. ich bin nie zu ihr gegangen aber ich denke das wäre ein guter tipp. vorallem würde deine mutter dir dann auch helfen können und das wäre denke ich auch gut für sie. sag ihr also das du nciht gleich zum doc willst sondern erst mal es mit ihrer hilfe versuchen möchtest. :)

also eigentlcih ganz klar: jaa du musst es ihr sagen! Ich kann mir vorstellen, dass es schwer ist und das du angst hast, sie würde dich zu nem psychologen schicken und all der kram..fakt ist: Mütter geben meistens die besten ratschläge! Nimm dir nen ruhigen nachmittag, an dem du und deine mum alleinn sind und setz dich mit ihr an nen tisch und rede mit ihr. über alles und ganz offen, klär all deine und auch ihre anliegen..sag ihr auch, dass du es ihr im vertrauen gesagt hast, und auf gar keinen fall willst, dass es jeder erfährt. Sie wird dich dann nciht zu iwas zwingen was du nicht willst, solange du wille zeigst das ritzen aufzuhören. Ich hoffe das sich das alles klärt und du aus dem ritzen raus kommst! Viel Glück ;)

Sags ihr lieber.. ICh weiß, dass es schwer ist. Das war es für uns alle. Ich habe meiner Mum einen Brief geschrieben und hab dann das Haus verlassen, so konnte sie es in Ruhe lesen und sich erstmal Gedanken machen :)

ich danke dir aber wenn ich es ihr sage schlept sie mich zu nem psychologen :( und da will ich nich hin!! es soll niemand wissen niemand und wenn sie es erst mal weiß, weiß es bald jeder

0
@19losthope97

Bitte sie darum es für sich zu behalten, das ist in dem fall wirklich dein gutes recht!!

Vlt. hilft es dir ja auch wenn eine freundinn dabei ist, hab ich bei manchen sachn schon gute erfahrungen mit gemacht:)

0
@19losthope97

quatsch, Genau das hab ich auch gedacht, aber meine Mum (hatte zwar nie verständnis dafür) hat nie irgendwem was erzählt. Hab vertrauen zu deiner mum :)

0

svv.. ^^ schön schön :b ich habs damals nicht meiner mutter gesagt und selbst es gepackt wieder rauszukommen.. bzw. wenigstens mit dem aktiven ritzen aufzuhören..

Ich würde es ihr sagen.. :)

Es sei denn, du schaffst das alleine.. (??) Das wird aber hart und steinig..

mit meiner mutter ird es steiniger ;)

0
@19losthope97

Das sind ja ideale voraussetzungen hier^^ mal ne frage: warst du schon mal bei nem psych? also vorher?

0
@19losthope97

Das sind ja ideale voraussetzungen hier^^ mal ne frage: warst du schon mal bei nem psych? also vorher?

0
@19losthope97

Ok, schätze, du willst da auch nie wieder hin, hm?..

Dann musst du da alleine raus. Wie ritzt du dich? bzw. wie oft? Wann? Zu welchen Uhrzeiten spezifisch? Schmeiß deine Messer (oder was auch immer) weg und statt an bestimmetn Tageszeiten es wieder zu tun, mache lieber sport. Auch Sport kann weh tun, glaue mir;)

0

Du musst es ihr wohl sagn, es is besser als wenn sie es allein rausfindet!! Ihr findet bestimmt eine gute Lösung!!! Viel Glück, das wird schon!! :)

Meine Mutter hat es durch einen dummen Zufall auch bemerkt und sie ignoriert es einfach und hält sich da raus.

Was möchtest Du wissen?