Meine Stute kann nicht ruhig am Putzplatz stehen ohne das sie ihren ganzen Körper..

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hatte damals genau das gleiche Problem .. Ich kenne ja die Vorgeschichte von deinem Pferd nicht, aber vielleicht würde haöt extrem viel von der anderen Seite mit Ihr gearbeitet und ist nun auf der Seite sehr unsicher oder nicht so gewohnt angefasst zu werden .. Mache doch mal etwas schreckrtaining auf dem Platz oder in der hallt und von beiden Seiten , damit sie sieht , dass auf beiden Seiten genau das gleich passiert. Oder stelle sie gehen eine Wand und lobe sie jeden Moment, wo sie stillsteht und beruhige sie, wenn sie wieder anfängt.. Bei meinem war es nur eine Gewohnheissache vielleicht hast du ja Glück und nach 20 mal routinierten putzen steht sie wie ne eins

Hallo, terry0405. Hört sich an, als will Stute dir eine Körperstelle zeigen, die besonders geputzt werden soll, weil es sie da juckt oder so. Feix, ich kenn es von Kühen: die bogen sich mir immer regelrecht zu beim Striegeln, um eben hinzuweisen: hier bitte besonders. Beobachte das bitte mal, hör auf, sie zu bestrafen und laß auch mal den TA drauf sehen - könnte ja sein, dass sie i-was hat. LG + viel Erfolg.

TA hat nichts gefunden sie macht das regelrecht um mich zu Strafen meint TA

1
@terry0405

Da stellt sich die Frage: wofür denn? Hast du sie mal gekratzt oder erschreckt als sie grade geputzt wurde? Vielleicht kannst du sie ja mit einem besonderen Leckerle bestechen, das du ihr vorher gibst, wozu du sagst: "Name, brav sein - putzen.", und zeigst ihr ein 2., das es aber erst gibt, hat sie sich ruhig putzen lassen. Wird eine Weile dauern, aber Stute lernt es sicher :- )

3

Das Problem kenne ich. Vielleicht hilft es ja einen Haufen Heu hinzulegen damit sie abgelenkt ist. Oder geh einfach an einen anderen Platz wenn ihr draussen seit nach drinnen und andersrum. Vllt gefällt ihr die Atmosphäre ja nicht bzw. i.was regt sie auf.

Vollblut Wallach respektlos in bestimmten Situationen?

Erst mal zu unserer Situation mein Wallach ist 21Jahre alt und wir haben vor 10Monaten den Stall gewechselt die Pferde stehen den ganzen Sommer Tag&Nacht auf der Weide, das ist jetzt seine zweite Weidesaison. Wenn ich ihn nun von der Wiese holen will kommt er ganz brav freut sich mich zu sehen und kommt brav mit auf den Hof... Wenn ich ihn dann zur Bodenarbeit auf den Platz bringe merkt man schon das er ein wenig hibbelig wird, er wiehrt ab und zu was ich auch vollkommen verstehen kann, da seine Kumpels ja nicht da sind. Jetzt zu unserem Hauptproblem wenn wir fertig mit der Arbeit sind binde ich ihn zum Putzen am Putzplatz an, dann fängt er an wie ein wilder zu scharren, was er wenn die anderen direkt gegenüber auf den Paddogs stehen nicht tut. Wenn ich ihn dann ganz normal wie immer Putzen will ist ihm aufeinmal total egal ob ich da stehe und das er mich ja verletzen könnte. Man muss sich das so vorstellen: Ich stehe an der Flanke und er dreht sich dann urplötzlich zur Seite und hieft mich fast um. Normalerweise ist er ein total liebes Pferd und achtet auch immer darauf das er mich nicht umrennt... Das Problem hatten wir letztes Jahr auch schon und ja ich weiß das er das wahrscheinlich tut weil er zu seinen Kumpels will aber andere Pferde bleiben ja auch geduldig.. Hat jemand ne Idee wie ich das Problem "beseitigen" kann?

...zur Frage

Ausreiten mit Freundin

Hallo Leute, also ich habe eine Rb, und am selben Stall ist auch eine Freundin die dort eine Rb hat. Wenn ich mit der Ausreiten gehe habe ich gar keine Probleme, meine Stute geht brav reagiert auf die Hilfen alles. Meine andere Freundin, Rb am Nachbarstall, hingegen wenn ich mit der ausreiten möchte, anfangs immer Pferde hallo sagen lassen, danach klapptes auch gut und entspannt, doch anch einer zeit wird meine Stute immer schneller, ich bekomm sie dann auch kaum noch langsamer (wir reiten nebeneinander), anfangs wenn wir hinter meiner Freundin sind geht es auch gut, doch zur mitte hin drängelt meine Stute immer nach vorne, sind 2-3 Pferde längen abstand dann vorhanden, geht sie wieder total brav und normales Tempo. So,da wir aber nicht immer so weit auseinander ausreiten wollen (ich von der besi aus nicht alleine ausreiten darf und es mir auch nicht ganz zutraue) , aber zsm reiten da wir sonst nicht die Möglichkeit haben, wollte ich mal fragen ob jemand einen Tipp oder eine Idee hat wieso sich meine Stute so aufführt..

Danke im Voraus, salin

...zur Frage

Eltern zu einem eigenen Pferd überreden?

Hallo!
Ich wünsche mir so sehr ein Pferd. Leider werde ich jetzt erst 15.. Ich kenne aber viele die trotzdem (16 Jahre) ein eigenes Pferd haben.
Allerdings weiß ich nicht ob ich "gut genug" für ein eigenes Pferd schon bin. Als kleines Kind bin ich oft geritten und dann lange Zeit nicht mehr. Jetzt reite ich aber wieder schon seit 4 Jahren. Ich habe seit einem Jahr eine Reitbeteiligung, die ich überalles liebe. Ich würde es mir zutrauen ein eigenes Pferd zu haben. Ich habe einmal pro Woche Reitstunde und Sonntags eben Reitbeteiligung. Meine Reitbeteiligung habe ich auch schon oft für ein paar Tage oder eine Woche ganz alleine gemacht, weil die Besitzerin nicht da war.
Meine Eltern sind total gegen ein Pferd. Habt Ihr Argumente wie ich sie überreden könnte? Oder denkt ihr selbst das ich noch nicht "gut genug" für ein eigenes Pferd wäre? Lg

...zur Frage

Gewichtsträger Pferde?

Hi an alle,

Ich bin 16 Jahre alt, 1,85m groß und wiege ca. 100 kilo. Damit bin ich übergewichtig. Ich reite und voltigiere seit ca. 8 Jahren und habe viele Erfolge auf Turnieren erzielen können sowie Lehrgänge und workshops absolviert. Ich würde mich selbst als recht gute Reiterin beschreiben. Nun suche ich nach dem passenden Partner auf dauer- das eigene pferd. Viele haben mich leider sehr entmutigt wegen meines Gewichtes dezhalb wollte ich fragen welche pferde ich in betracht ziehen sollte. (Ich reite vielseitigkeit und liebe das Geländespringen).

Hat jemand erfahrungen oder tips für rassen oder vielleicht sogar züchter bei denen ich anfragen kann?

Danke im vorraus

Jenny

...zur Frage

Mein Pferd scharrt auf dem Putzplatz. Was kann ich dagegen tun?

Meine Stute scharrt auf dem Putzplatz sobald ich ihr keine Aufmerksamkeit mehr schenke. Auch wenn ich nur kurz weggehe, um irgendetwas zu holen fängt sie damit an. Sie hört auch nicht auf wenn ich laut "Nein" rufe, erst wenn ich wieder zu ihr gehe hört sie auf ! Wie kann ich ihr das abgewöhnen?

...zur Frage

Starker Juckreiz kleine punkte auf ganzen körper verteilt was ist das?

Ich habe seit wochen solche punkte am körper verteilt die extrem jucken wist ihr was hilft oder was es ist ich verzweifel?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?