Meine Stimme klingt "jung"

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ich weiss zwar nicht genau, wie du dich fühlst, aber ich kenne Menschen mit hohen Stimmen. Man wird vllt. ein bisschen aufgezogen, aber wenn du sagst du kommst mit den anderen Sachen in deinem Umfeld schon klar, dann musst du vllt. versuchen auch deine Stimme zu akzeptieren. Mach sie zu deiner eigenen und jedem der was anderes sagt, dem sagt du, dass es deine Stimme ist und das du sie schön findest. ich habe ähnliches (wenn auch nicht ganz so schlimm) erlebt mit meinem Namen: (ich gebe hier leider nicht meinen namen preis, sorry) mir wurde gesagt, was für ein komischen namen ich doch habe. ich habe meinen namen irgendwann einfach akzeptiert. und wenn mir jetzt jemand blöd kommt sage ich dem einfach, dass mein name viel schöner und einfallsreicher ist als seiner(was ich mittlerweile auch wirklich denke). Grüße runarch p.s. deine formulierungen sind interessant, mach was aus dir.

Meine Formulierungen... Also in Deutsch schreibt mir der Lehrer bei ausnahmslos jeder Klausur überall hin "AUSDRUCK AUSDRUCK AUSDRUCK AARGH DEINE GRAMMATIK ICH HASSE DICH" gut, nicht ganz so, aber vergleichbar. Aber danke. Ou, ich kann auch meinen Namen nicht ab. Wer will schon heißen wie 1000 andere. Vorallem, ich höre SOOOOO oft, dass jeder, der so heißt, wie ich heiße, eine extrem anstrengende, nervige und unausstehliche Person ist... und ich der erste bin, der normal ist. Haha, wenn die wüssten, normal...

Huh.. akzeptieren. Naja, bleibt mir nicht viel übrig, erzwingen kann ichs wohl nicht. Immer muss ich an mir was auszusetzen haben, darauf hab ich auch langsam keine Lust mehr. Danke für deine Antwort~

0
@ViKio

Mein Deutschlehrer war sowas von pingelich, das ging garnicht. ausdruckfehler sind immer schade, und auch zu vermeiden. aber das ist ja jetzt auch nicht das thema.man hat immer an sich selbst was auszusetzetn. aber wenn man sich und seinen charakter nicht akzeptiert, geht es einem ganz schnell nicht gut. nicht nur an dir selber herumnörgeln. finde deine stärken, such dir ordentliche freunde(wenn du nur lackaffen hast). grüße runarch

0

so ich bin 16 und habe die stimme eines 30 jährigen du kannstauch mal bei meinen fragen mal vorbei schauen ich finde das meine stimme zu alt kling die stimme wird sich bei dir nicht viel verändern aber ich kenne den vorfall eines meiner cousers war damals auch 19 aber hat wie ein 15jähriger ausgeschaut er ist zum arzt gegangen und hat eine art pupertäts hormone gespritzt bekommen du kannst das auch machen bevor es zu spät wird

Rauchen und Whiskey trinken,aber alles ungesund. Deswegen ist davon nichts zu empfehlen.

Hallo,

manchmal kann mna halt nichts machen... Du könntest rauchen, dann würde deine Stimme rauer werden, aber das ist ungesund und du stirbst schneller.. also einfach akzeptieren.

Ich werde nie in meinem Leben rauchen.

Ich sollte einfach buddhistischer Mönch werden, da muss ich nicht viel sagen, es gibt nicht viele Leute um mich herum und da kann ich meinen Verzicht ausleben.

0

Was möchtest Du wissen?