Meine Stiefmutter nervt mich, was soll ich machen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Also erst mal zur Schule: Egal welche Schulart: HEUTE wird wesentlich mehr von den Kindern erwartet als früher.

Teilweise hat deine Stiefmutter aber auch recht: Die Sprache verkommt in letzter Zeit schon sehr.

Und das mit dem Respekt: Stimmt Früher waren die Kinder gehorsamer und die Jugend nicht so verkommen. Sagte schon Sokrates, vor über 2000 Jahren.

so wie du dich verhälst spiegelst genau das wieder, was sie sagt. die jugend heute ist schlimmer als noch vor zehn jahren und du bist dafür grade ein super beispiel.

nur weil jemand auf einer realschule war bedeutet es nicht, dass dieser jemand dümmer ist als einer auf dem gymnasium. nur weil ihre eltern sie damals auf diese schule getan haben, kann sie doch nix für.

auch wenn kinder diese aussage "früher war alles besser" nicht gerne hören, so empfindet es wohl doch jede generation so. das wirst du in einigen jahren auch noch merken und dann ganz anders denken.

Klingt so als würde sie noch in der alten Zeit leben, was nervig sein kann, aber ich mit 27 J. muss ebenfalls sagen, das sich die Zeiten sehr negativ verändert haben, was zum Beispiel den Sprachgebrauch betrifft. Früher zu meiner Jugendzeit gab es nicht mal Handys ( zumindest hatte das kaum jemand als es noch neu war ). Man hat sich einfach intuitiv getroffen und war eine große Gemeinschaft die sich gegenseitig respektiert hat und in der es nicht nur um "Sex, drugs & Crime ging"... Früher hat man eben nicht einfach gesagt :" Hey, Alter was geht ?" Denn da hätte ich gleich mal einen Maulkorb verpasst bekommen, selbst schwören war damals als nicht so banal angesehen, wie heute. Die Wirtschaft war schon damals nicht in Ordnung, es ist nur nicht ganz so offensichtlich gewesen, wie zur heutigen Zeit. Aber auch nicht alles war besser, es war nur eben friedlicher und Gemeinschaftlicher.

Das ist wirklich nicht schön, ich wäre bestimmt schon ausgerastet. Versuch es ihr einfach in ruhe zu erklären das dich das nervt, und das sich die welt ändert... Wenn nicht sag es deinem Vater und rede mit ihm darüber und mit deiner stiefmutter auch

Uii das ist nervig ... Rede am besten mit deinem Vater dadrüber !

Es war nicht alles in Ordnung, aber deutlich mehr als heute.

Erkläre Deiner Stiefmutter, dass sich die Welt nicht ändert, wenn sie jammert, sie kann nur das beste daraus machen.

Vielleicht solltest du einfach deinem Vater sein neues Glück gönnen und versuchen deine "Stiefmutter" zu akzeptieren. Jeder hat seine Macken und Schrullen. Du wie man liest ja auch.

"Dabei bin ich auf dem Gymnasium und sie war früher auf der Realschule uns müsste eigentlich ganz leise sein."

Du solltest ma nich so hochnäsig durch die Gegend laufen. Vielleicht nimmt dich deine Stiefmutter dann auch mal Ernst.

Die einzige, die hochnäsig durch die Gegend läuft, ist meine Stiefmutter. Es geht einfach darum, dass sie so tut als sei sie gebildet, aber eigentlich ungebildet ist.

0
@dilili

Nun mach mal Halblang! ungebildet ist sie sicher nicht sonst wäre sie nicht auf der Realschule gewesen. Nur weil du jetzt auf dem Gymnasium bist bedeutet das nicht das du klüger oder gebildeter bist. Vor allem JETZT noch nicht. Und es gibt auch Lebensweisheit. Und davon hat SIE mehr als du.

4
@Nordseefan

UND SIE IST NICHT SCHLAUER, WEIL SIE AUF DER REALSCHULE WAR, WAS VERSTEHST DU DARAN NICHT?

0
@dilili

Du musst noch ganz viel lernen. Man lernt nie aus. Auch ich noch nich mit meinen 35.

1
@dilili

Schon doof, wenn Menschen eine Meinung haben.. für so manchen.

Du könntest von ihr lernen. Du müsstest es nur zulassen. Das passt aber nich zu der Person, die sich hier in den Kommentaren widerspiegelt.

0
@figelinsch

Was kann ich von ihr lernen? Du verstehst die Situation doch gar nicht!

0
@dilili

Bin mir ziemlich sicher, sie recht gut einschätzen zu können. Papa hat ne Neue, du bist eifersüchtig auf sie (völlig normal im Übrigen, wenn das auftritt), entsprechend nervt sie dich mit ihren Aussagen.

Sie scheint dich ansonsten so ziemlich in Ruhe zu lassen.

Kümmer dich um dein Leben.

0
@dilili

Doch, genau darum.

Kannst dir das hier ja ma irgendwo abspeichern und es in 15 Jahren nochmal angucken. Mach dir Notizen dazu was du heute denkst. Dann machst du das in ca 15 Jahren nochmal, und so mit 35-40 gerne nochmal. Du wirst erstaunt sein, wie sich das wandelt mit den Jahren, deine Einschätzung zu diesem Verlauf.

0

Warum ist ein Gymnasium sozialer als eine Realschule?

Warum sollte es umgekehrt sein? Das kann man doch gar nicht so sagen.

0
@dilili

Der Bildungsstatus sagt nichts über die soziale Fähigkeit eines Menschen aus.

4
@figelinsch

Habe ich das das behauptet? Ich zweifele langsam daran, dass du überhaupt lesen kannst.

0

Was möchtest Du wissen?