Meine Startleiste friert ein. Wie kann ich das beheben?

4 Antworten

Wie lange wird Windows schon genutzt. Damit meine ich den Zeitraum seit der letzten Installation des OS. Oder läuft immer noch die seit dem Kauf aufgespielte Version? Wie schaut es bezüglich CPU Auslastung aus? Hast du auch schon mal einen Blick in den Taskmanager geschaut, welche Prozesse alles laufen? 

Wenn die Taskleiste einfriert, reicht es eigentlich den Explorer neu zu starten. Dafür lediglich den Task-Manager aufrufen und dort den Explorer beenden. In der Regel wird dieser automatisch neu gestartet. Wenn nicht, manuell neu starten. 

LG medmonk 

Woran das genau liegt kann ich dir nicht sagen, aber du kannst die Taskleiste wieder zum laufen bringen indem du den Explorer neu startest.

Der Prozessor ist überhitzt. Schon mal den Lüfter mit Pressluft ausgebkasen?

Adobe Premiere Pro Icon erscheint nicht in der Taskleiste?

Hallo Leute.

Heute habe glücklicherweise die Creative Cloud von Adobe herunterladen können. Da die vielen Apps aber meine SSD fast allein gesprengt haben, habe ich versucht die Anwendungen auf meine HDD zu bringen.

Hat nicht geklappt, naja gut neuer Versuch. Alle Programme deinstalliert und die Ordner gelöscht. Danach hab ich alles problemfrei nochmal neu gedownloaded. Die Programme funktionieren einwandfrei, doch in meiner taskleiste sind jetzt nicht mehr die schönen Adobe Zeichen für Photoshop und Co. zu sehen, sondern nur ein Blatt Papier oder ein anderes seltsames Symbol.

Gerade wenn ich zwischen den Programmen wechseln will, wären die hübschen farbigen Buchstaben in der Taskleiste ganz praktisch...

Kann mir jemand weiterhelfen, der dieses Problem auch schon hatte?

...zur Frage

Symbole werden nach Grafikkartentreiber Update nicht mehr angezeigt?

Guten Abend,

Ich hoffe mir kann jmd bei meinem Problem weiterhelfen. Nach einem Update des Grafikkartentreiber habe ich nach dem Neustart des PCs folgendes Problem. Sämtliche Symbole auf dem Desktop sind verschwunden(Siehe Foto), zwar lassen sich die Programme die unten in der Taskleiste angesiedelt sind öffnen, aber dennoch kann ich sie nicht richtig aufrufen, bzw "größer machen", so dass man sie gescheit auf dem Desktop sieht. Ich wollte mit Win +R versuchen über das ausführen Menü/Programm was auch immer das Problem zu lösen, aber auch das funkzt nicht, weil das Programm/Menü auf dem Bildschirm nicht angezeigt wird, sondern nur unten in der Taskleiste. Auch die Möglichkeit für die Lautstärkeregelung ist aus der Taskleiste verschwunden. Ich versuche das Problem weiterhin selbstständig zu lösen, allerdings sind mir die Ideen ausgegangen, daher bin ich dankbar wenn jmd vom Fach mir helfen könnte, bzw eine Person die sich mit derartigen Problemen auskennt. Danke im voraus. Anbei Daten zum PC: Betriebssystem: Win 10 64 Bit Version, CPU: Intel i7 7700, Grafikkarte: Nvidia Geforce Gtx 1080 (Update Version, Treiber 28.6.18), 16 GB RAM Arbeitsspeicher, mehr weiß ich nicht aus dem Kopf.

...zur Frage

Bei Onlinehilfe aufruf aus z.B Gimp Google Chrome inkognito starten?

Auf meinem Desktop habe ich eine Verknüpfung zu Google Chrome in den Eigenschaften dieser Verknüpfung steht bei Ziel:

"C:\Program Files (x86)\Google\Chrome\Application\chrome.exe" --incognito

So das wenn ich einen doppel Klick drauf mache Google Chrome im inkognito Modus starte. Das klappt einwandfrei.

Aber:

Wenn ich aus einem Programm wie z.B Gimp die Online Hilfe aufrufe und der eingestellte Standard-Browser (bei mir Google Chrome) startet. Startet er normal und nicht im Inkognito-Modus.

Wie bekomme ich es hin das er auch dann im Inkognito-Modus startet. Also immer wenn bei einem Klick aus einem Programm der Standardbrowser benutzt wird soll dieser (bei mir Google Chrome) auch inkognito starten.

Mein Betribssystem ist Window 10 Version 1709 Build 16299

Google Chrome hat die Version 65.0.3325.146

Mein PC:

Intel Core i7-4790K @ 4,00GHz

32 GB Ram

Nvidia Geforce GTX 1060 6GB Strix

Festplatten: 2 x SSD 850 Evo 250GB (Boot + Programme) 2x HDD 2TB WD Red

...zur Frage

windows10 explorer ohne rückmeldeung?

hey leute ich benutze windows10, unten in der taskleiste findet sich standardmäßig die verknüpfung zu meinem explorer (achtung nicht internetexplorer, sondern der datei-explorer wo dokumente downloads etc zu finden sind) das icon ist so eine art ordner symbol. auf meinem desktop selber ist standardmäßig ein icon welches sich "dieser PC" nennt. beide führen zu ein und dem selben bereich.

das komische ist, dass wenn ich den explorer in der taskleiste nutze stürzt der explorer ab, oben steht dann "keine rückmeldung" und der mauszeiger wird zum ladesymbol und dreht sich die ganze zeiz. öffne ich den explorer über mein desktopicon "dieser PC" geht es.

ich habe bereits eine neue verknüfung vom desktop icon erstellt und an die taskleiste angehetet, jedoch bleibt das problem bestehen.

ich weiss, das ist irgendwie speziell aber ich kann mit einfach keinen reim darauf machen. obwohl ich nichts verändert habe. keine programme etc installiert oder sonst was. zumal gestern ging nich alles und heute morgen nach dem start gab es beschriebens problem.

vielen dank an alle hilfesteller!

...zur Frage

wie heißt diese leiste bei windows?

ich habe windows vista und würde gern wissen wie diese leiste oben am desktop heißt in der man die programme schnell starten kann...!! sie ist weg und ich will die wiederhaben !

...zur Frage

Wo ist Office 2016 installiert?

Hallo,

Hab einen neuen Computer und dort ist natürlich auch Office 2016 vorinstalliert. Da ich eine 365 Abo besitze also einfach eines der Programme starten und mit Microsoft Konto aktiviert. So weit so gut.

Nun wollte ich, wie schon auf meinen vorherigen PC, Links von Word, Excel und Outlook einerseits auf dem Desktop und in die Taskleiste legen.

Zwar finde ich diese im Startmenü, jedoch gibt es dort keinen Speicherort zum öffnen, noch die Möglichkeit das auf Desktop direkt oder Taskleiste abzulegen.

Na ja, hab ich gedacht - navigiere ich halt zum Programm unter c:\programme doch auch da war nichts zu finden - kein Microsoft Office Ordner.

Zu guter letzt im Explorer die Suche losgetreten und nach Outlook.exe gesucht und siehe da unter den versteckten Appdata\local\Microsoft\windowsapps sind alle exe von Office vorhanden. Also flink hier brav Verknüpfungen erstellt. Funktionieren tun diese auch, jedoch wird das entsprechende Symbol nicht angezeigt. Die gefundenen exe-Dateien haben alle 0 Größe. Linken also wahrscheinlich nochmals an eine andere Stelle.

ab hier hatte ich die WindowsApps im ProgrammeOrdner in Verdacht. Und siehe da in den tiefen deren Ordner hab ich auch die exe gefunden mit entsprechender Größe. Der Explorer findet da übrigens nix, da er keine Berechtigung hat

Doch von dort zeigt er mir bei allen Dateien nur "Zugriff verweigert".

Kann es sein (aus was für einen Grund auch immer), dass es Microsoft bewusst verhindern will, Verknüpfungen an anderer Stelle als dem Startmenü zu erstellen (auch wenn mir diese Vorgehensweise nicht einleuchtet).

  1. Gibt es noch eine Möglichkeit die bestehende Installation so hinzukriegen, dass die Verknüpfungen auch noch die Symbole richtig anzeigen?
  2. Auf einen anderen Windows 10 PC (ohne Vorinstallation) hatte ich Office über Office.com installiert. Dort waren Office auch erwartungsgemäß unter Programme installiert worden. Gibt es für ein und das gleiche Programme tatsächlich eine x86-Verision und eine Windows-Apps-Version
  3. Falls ja, was sind die Unterschiede, bringt die App-Fassung irgendwelche Vorteile oder ist das egal.
...zur Frage

Was möchtest Du wissen?