Meine Spülmaschine ist ausgelaufen, ist das versichert?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Deine Hausrat übernimmt Schäden an deiner Küche oder deinem Inventar das durch das Wasser geschädigt wurde. Die Gebäudeversicherung der Hausverwalters / des Vermieters übernimmt alle Arbeiten am Gebäude: neue Böden, Malerarbeiten und vor allem die Trocknung der Decke und Wände, wenn notwendig.

Aber: je nach Grund des Auslaufens, kann sie die Regulierung ablehnen (kenne den Vertrag nicht!) oder sie holt sich das Geld bei deiner HAFTPFLICHTversicherung wieder!

Melde es umgehend deinem Vermieter und/oder Hausverwalter und heute noch deinen beiden Versicherungen über die Schadenshotline.

Kommt auf den Vertrag an, der für solche Fälle abgeschlossen wurde. Meist wird in den Verträgen Leitungswasserschäden versichert. Da es sich in dem von dir geschilderten Fall nicht um den Schaden einer Wasserleitung handelt,könnte es sein, dass die Versicherung nicht zahlt. Deine Frae ist schon etwas älter. Meine Frage hierzu, hat die Versicherung den Schaden übernommen ?

Frag nach.

Mir wurde mal eine Schaden ersetzt, als aus dem Heizungsventil Wasser geschossen kam - der Teppichboden war dann an der Stelle durchgeweicht.

Alegra4711 07.05.2014, 18:18

Das mache ich, dankeschön.....

0

Wenn dort Wasserschäden mitversichert sind? Das steht in der Police.

Alegra4711 07.05.2014, 18:17

Ohje, die habe ich schon ziemlich lange, aber ich weiß nicht wirklich wo sie ist....... Aber danke, das ist eine Idee, ich suche mal danach

0

Hallo Alegra4711

Das musst du mit deinem Versicherungsagenten besprechen.

Gruß HobbyTfz

so einen versicherungsfall solltest du sofort bei deiner versicherung melden...

die können dir auch sagen was sache ist...

zu 99 % denke ich übernimmt das deine hausrat...

Was möchtest Du wissen?