Meine Shisha (Wasserpfeife) raucht nicht...woran kann das liegen?

3 Antworten

Du musst als erstes so viel Wasser in deine Bowl (Wasserbehälter), dass dein Röhrchen bissle im Wasser ist. Nun musst du ein Köpfchen machen, nimm feuchten Tabak und locker in mit der Zange ein bisschen auf. Mach dein Köpfchen 3/4 voll und drück den Tabak NICHT rein, sondern tu ihn aufgelockert rein. Nun nimmst du einen Streifen Alufolie und falltest sie einmal in der Mitte, mit der glänzigen Seite nach innen. Jetzt machst du die Alufolie über das Köpfchen und spannst sie gut, so dass sie nicht nach unten fällt. Jetzt nimmst Du am besten eine Sicherheitsnadel und fängst an, in der Mitte immer größer werdende Kreise zu stechen, so weit bist du Ca. 2/3 deines Köpfchens mit Löchern voll hast. Lass deine Kohle erst durchglühen, bevor du sie darauf legst. Mit etwas pusten, aber nur sanft, kannst du den Vorgang etwas beschleunigen. Wenn du dann die Kohle auf deine ShiSha legst, zieh mit kräftigen kurzen Zügen an. So funktioniert es bestimmt! :)

weißnicht genau an der tabakmenge liegt es eigentlich nicht...schau mal nach, ob das ventil noch dran ist oder ob die kugel raus is.war nämlich bei mir so

Du musst die Töpfe richtig vollstopfen, bis nichts mehr geht, richtig drücken wie ein Beserker!

Wohl in der Witzkiste geschlafen wie?

0

Was möchtest Du wissen?