Meine Schwester(16 j.)geht nicht mehr zur Schule weil sie gemobbt wurde dies ist jetzt schon 2 jahre so sie möchte jetzt ihren abschluss machen nur wo geht das?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gehen tut alles mit Geld und Einfluss (Kontakte) aber ich glaube das scheint ihr nicht zu haben so rate ich euch zu einer schlechtbezahlten Ausbildung einfach beim Laden um die Ecke. Dort sind sie froh überhaupt welche zu bekommen und wenn deine Schwester diese Ausbildung noch dazu mit einen Notendurchschnitt von mindestens 3,0 abschließt hat sie automatisch den Realschulabschluss dazu geschenkt. Quasi zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen :) . Viel Glück euch beiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vlt. kann sie den Abschluss im Rahmen einer Ausbildung machen.

Hat mein Kind so machen können. 

Es durfte die Schule nach der 6. Klasse nicht mehr besuchen und hat mit Hilfe der REHA-Abteilung des Arbeitsamtes erst ein BVJ und anschließend eine überbetriebliche Ausbildung gemacht, in der es den Schulabschluss und gleichzeitig einen Berufsabschluss erreichte.

Wir leben in Sachsen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Konnte deine Schwester wirklich 2 Jahre die Schulpflicht umgehen , ohne das die Bullen sie zur Schule brachten ? War also 14 ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Beispiel Volkshochschule

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?