Meine schwester rizt sich soll ich einschreiten?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Rede mit ihr und bitte sie darum, dass sie mit euren Eltern redet. Wenn sie es nicht tut, solltest du es tun. Es ist am besten, wenn früh etwas unternommen wird. Oft wird so etwas unterschätzt, bis dann ernsthaft was passiert. 

Und wenn es dich belastet, rede mit jemanden (Eltern, Vertrauensperson,...). Oder du kannst auch bei "Nummer gegen Kummer" anrufen. Das kostet nichts und ist auch anonym. Die Nummer kannst du googeln. Es kann einfach passieren, dass auch Geschwister bei so etwas Probleme kriegen, einfach weil sie Kummer und Sorgen haben und sie vor lauter Sorge um das andere Kind übersehen werden.

Sprich mit jemanden aus der Familie darüber von dem du denkst das er nicht gleich total überfordert ist oder überreagiert.

Gibts so jemanden nicht sprich nen Vertrauenslehrer an. Der sollte dir helfen können um nen guten Weg zu Wählen.

Sprich du doch erstmal alleine mit ihr und frag sie, was sie so beschäftigt und warum sie das macht, ob sie traurig ist oder dergleichen. Sei für sie da und lass sie selbst entscheiden, ob sie es euren Eltern sagen möchte. Aber du kannst versuchen, sie dahingehend zu überreden, sodass sie von möglichst vielen Seiten Hilfe bekommt. Aber einfach zu sagen, dass sie es lassen soll, wird nichts bringen.

Nein geh auf keinen fall zu euren Eltern.

Sprich mit Ihr und aber ruhig. lass dir von ihren Problem erzählen. Vielleicht reicht das schon und wenn nicht geh mit ihr zusammen zu den eltern, aber sie muss dafür bereit sein. 

Ich hoffe ich konnte helfen und viel Glück

Erzähle es auf jeden Fall deinen Eltern. Die sind schließlich für euch beide verantwortlich.

Auch wenn es dir deine Schwester möglicherweise krum nehmen könnte, ist das der einzig richtige Weg.

Ja, solltest du!

Sie wird dich zwar erstmal hassen, aber irgendwann wird sie dir dankbar sein für jede Narbe die sie nicht bekommen hat! 

Sag es deinen Eltern. Deine Schwester braucht wahrscheinlich professionelle Hilfe, ein Arzt ist dafür ein guter Anlaufpunkt.

Und beobachte weiter, wie es deiner Schwester geht, vielleicht könnte sie bei etwas deine Hilfe gut gebrauchen!

Man verpfeift nicht seine Schwester/Bruder...

Hatte mich mal ausversehen beim Obst schneiden geschnitten und meine Schwester gleich zu meinen Eltern das ich mich ritze und komme prompt für 5 Monate in ne Psychatrie... Also lass solchen sch**ss sondern erst mit der/dem Schwester/Bruder sprechen

1
@MelvonM

Man verpfeift nicht seine Schwester/Bruder...

Doch, genau das tut man, wenn es um das Wohlergehen der eigenen Schwester/ des eigenen Bruders geht.

Dieses Missverständnis beim Obstschneiden tut mir leid, aber dafür kann weder ich, noch der Fragesteller etwas.

0
@MelvonM

Man kommt doch nicht direkt 5 Monate in eine Psychiatrie

0

Man sollte es lassen. Sie ist anscheinend depressiv. man weiss nie, wie leute in diesem zustand reagieren.

0

Ritzen ist oft ein Zeichen dafür, dass man sich nicht wohl fühlt oder depressiv ist. Am besten sprich deine Schwester an und rede mit ihr erkläre ihr, dass das nicht geht und unternimm was mit ihr, um sie abzulenken. Am besten solltest du es aber noch deinen Eltern erzählen.

Sprich auf jeden Fall mit ihr.

Bringe sie dazu es den Eltern zu sagen. Zur Not erpresse sie, damit sie es macht. Nur passieren sollte es.

erpressung ist ja mal ne tolle idee bei jemanden, der eh schon probleme hat und sich ritzt...

0
@sunnyhyde

Manche müssen zu ihrem Glück gezwungen werden. Ich habe zwei Schwestern. Da muss man manchmal zu härteren Maßnahmeng greifen, wenn es wirklich wichtig ist. Das weiß ich aus langer Erfahrung, das ist schon mal unter Geschwistern so.

Wozu sonst gibt es eine Hackordnung?



0

eltern verschlimmern es noch mehr, du gehst bestimmt noch zur schule, frag einen vertrauenslehrer von dort ( gibt es einen pro schule, frag wie er heißt) rede mal mit ihm drüvber der kann dir da wirklich helfen

wieviele kinder hast du? eltern verschlimmern das noch mehr..eltern kümmern sich und setzen die richtigen hebel in bewegung..leider haben solche kinder meist so große psychische probleme, das die überhaupt keinem was sagen weil sie glauben, das eh keiner helfen kann. natürlich müssen die eltern informiert werden...

0

Was möchtest Du wissen?