Meine Schwester macht mich wahnsinnig!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zu der Sache mit dem Konzert: Geh allein mit deiner Schwester hin. Sie wird sich darauf freuen, auch wenn sie es so nicht zeigt, sonst hätte sie es nicht mit der abgemacht. Und dass du dich nicht ganz wohl dabei fühlst, scheint sie zu ahnen, daher gibt sie dir die Möglichkeit, deine Freundin mitzunehmen, obwohl sie das eigentlich eher blöd fände. Wenn du das so furchtbar findest, mach so etwas Großes wie ein Konzert nicht mehr mit deiner Schwester ab, sondern belasse es dann bei lockeren Sachen.

Und sonst zu der Situation: Ich kann mich da gut in deine Schwester hineinversetzen. Wahrscheinlich wünschte sie sich einen Bruder, der sie bewundert und toll findet und zu ihr aufblickt, aber stattdessen hat sie jemanden bekommt, der sich von ihr entfernt, sie uncool findet und der keine richtige Beziehung zu ihr aufbauen möchte. Wahrscheinlich hat sie deine Freunde als Konkurrenz betrachtet und im Umkehrschluss haben die eine Abneigung gegen sie entwickelt. Was auch immer der Grund sein mag, sie hat wohl den Wunsch nach einem Bruder, der sie als Vorbild nimmt, eben weil sie als Frau taff ist (oder wie du es nennst: arrogant), immer noch nicht aufgegeben.

Wenn dir also was an ihr liegt, zwing ein Lächeln auf dein Gesicht, zeig ihr, dass du gern Zeit mit ihr verbringst, aber schränke um deinetwillen die Weitläufigkeit und Häufigkeit eurer Treffen ein wenig ein, sodass sie es nicht merkt. So seid ihr beide glücklicher.

Deine Freundin wird dir dieses eine Konzert ohne sie nicht übel nehmen, wenn du ihr deine Gründe erklärst und ihr versprichst, sie das nächste Mal mitzunehmen oder irgendetwas Gleichwertiges für sie zu tun.

LG, Perona

sag deiner sis doch einfach das du keine zeit hast

das mache ich fast jede Woche. :-(

0

Was möchtest Du wissen?