Warum hat meine Schwester keinen Respekt vor mir?

9 Antworten

Deine Schwester ist eifersüchtig auf ihre kleineren Geschwister und vielleicht auch auf dich.

Du solltest mit ihr Zeit verbringen, ihr helfen wenn sie Probleme hat, sie zum lachen bringen, deine Aufmerksamkeit ihr schenken, ihr Süßigkeiten holen, sie belohnen wenn sie artig bleibt( ich glaube sie spielt nicht immer den Teufel), mit ihr lernen und sich mal mit ich unterhalten, mit ihr alleine rausgehen, sie nicht schlagen oder auf irgend einer Weise sie zu verletzen, sie anschreien, ihr nicht noch mehr schlimme Wörter beibringen und so weiter.

Was du auf jeden Fall machen solltest, ist zu deinen Eltern gehen und mit ihnen darüber sprechen, vor allem das mit der Messer-Aktion, denn das kann Folgen haben. Deine Eltern wissen was sie dann mit ihr machen werden.

Wenn das alles nicht hilft, dann gehe zum Psychiater oder zum Arzt. Vielleicht hat sie ja Aufmerksamkeitsstörungen, denn wie es aussieht versucht sie immer im Mittelpunkt zu stehen. Vielleicht gibt ihr ihr einfach viel zu wenig Aufmerksamkeit. Zum Beispiel bei mir. Ich habe eine große Schwester und zwei kleine Brüder. Meine große Schwester bekommt alles was sie will und wird belohnt, weil sie die älteste ist. Sie bekommt alles zuerst und dann auch besser. Bei meine zwei  jüngeren Geschwister ist das so, dass sie immer alles machen dürfen und  mehr Süßes bekommen, mehr Spielsachen( ich habe zwar keine Interesse daran, will trotzdem andere Sachen wie ein neues Handy oder eine andere Tasche)und so weiter. Ich fühle mich auch vernachlässigt, aber ich bleibe ruhig. Deine Schwester muss das noch lernen.

Ich hoffe ich konnte dir und deiner Schwester helfen!!!!!!!!!

Viel Erfolg!!!

Glaube, deine Schwester will Aufmerksamkeit und auf die beiden jüngeren ist sie Eifersüchtig. 

Auch, weil du dich , in ihren Augen , mehr  um die Kleineren kümmerst als um sie, könnte ein Grund sein,:Das sie auch wütend auf dich ist."

Durch irgendetwas scheint sie sich vernachlässigt zu fühlen. 

Eventuell wäre es besser, wenn ihr mit ihr zum Therapeuten geht. 

Du kannst und solltest gar nicht tun!!

Su solltest zwar eine Repektsperson sein, bist du aber anscheinen nicht (für sie), also muss es deine Mutter in die Hand nehmen (müsste sie aber oder so!!) Eure Mutter ist "das oberste Haupt" und wenn du ihn solchen Situationen nicht weiter weißt, ist sie deine erste Ansprechpartnerin, sie weiß es ja, warum unternimmt sie nichts?!

Geht mal zu einem Arzt und einem Psychologen!! Hat sie zusätzlich auch Konzentrationsschwächen, ist sie auch außerhalb des Hauses so aggressiv (gegenüber anderen)? Jaaa... lasst sie mal testen -könnte AD(H)S sein, wenn nötig, sollte sie so schnell wie möglich Medi nehmen, dann wird es besser und verschwindet nach längerer Zeit -dann kann man die Medis auch wieder absetzten- in den meisten Fällen!!

Deine Mutter sollte sie auch mal "ordentlich in die Schranken weißen" (ich meinte NICHT schlagen, anschreien, usw.) und wie gesagt, Psychologen und ein Arzt hin zu ziehen!! Wenn es gar nicht geht, das Jugendamr informieren -nein nicht 'abnehmen" lassen- nur Hilfe holen das z.B. einmal in der Woche jemand kommt und mit ihr spricht!!

Was ihr so noch machen könnt ihr ihr einen Boxsack kaufen, wird oft angewandt, ich sollte immer von der "Hassperson" ein bild drauf kleben und somit die "Person" zamm schlagen.

Was auch helfen kann, ist Ergotherapie, denkt man zwar jetzt nicht so, wird aber jüngeren, aggressiven Kinder oft verschrieben.

Hoffe es wird was helfen, ansonsten hilft (leider) nur noch eine Tagesklinik oder stationären Aufenthalt auf der Kinderstation in einer Psychiatrie -so hart es sich jetzt anhört!!!-

Kinder streiten und schlagen sich oft ist das normal?

Ich weiß nicht mehr weiter, bin gerade psychisch am Ende.....meine Kinder, Mädchen 13 und junge 11, streiten sich sehr oft, leider auch immer öfters einander schlagen.....ich bin fast blind und schwerhörig und seit 7 Jahren alleinerziehend, trotzdem versuche ich, ihnen eine schöne und liebevolle Kindheit zu ermöglichen, gerade auch weil deren Vater sich von ihnen abgewendet hat.....aber ich kann nicht mehr. das macht mich extrem fertig, habe Mutter -Kinder Kur vor kurzem beantragt, und hoffe, dass es bisschen hilft.....ich weiß sonst nicht mehr, was ich tun soll.....schlafe mittlerweile auch auf der Couch, damit jedes Kind sein eigenes Zimmer somit Rückzugsmöglichkeit hat.....bin nur noch am zurück stecken wegen der Kinder.....warum schlagen und beschimpfen sie einander so? Mir tut es so weh....

...zur Frage

Alle weinen ja ziemlich schnell wenn man ihnen den hintern versohlt tut das wirklich sooooo weh?

Ich wurde zum Glück noch nie geschlagen viele jedoch schon und die meisten weinen auch gleich wenn man ihnen den A versohlt tut das wirklich so weh?

...zur Frage

Ohne Schlüssel Zimmer abschließen?

Wie kann ich mein Zimmer ohne Schlüssel abschließen bei meiner Schwester mir den immer klauen wenn ich mit dir Streit habe

...zur Frage

Ich hasse meinen Bruder, warum ist er so?

Bevor ihr mich verurteilt: Bitte liest alles, auch wenn es etwas dauert. Also: Um es kurz zu fassen (oder auch nicht): 1.Mein Bruder tut nur das, was er für richtig hält 2. Er sagt das er doch 21 sei (Ist er auch xd) und ich doch kein Recht habe ihn zu stören, da ich nicht erwachsen bin. 3. (Kurze Vorgeschichte: Ich habe mir MIT MEINEM Geld eine Ps4 gekauft und nein, ich bekomme kein Taschengeld, ich habe das JAHRE lang gespart) Er ''spielt die neuen Spiele an'' und versteht nicht, dass er bitte nur am Wochenende spielen soll, da ich auch nur am Wochenende spielen darf, deswegen gab es einen großen Streit, während des Streites hat er immer nur :,,Nein... '' gemurmelt, aber als er mir Essen machen ''wollte'' (Mama und Papa waren nicht zu Hause während dem Streit aber davor hat Mama ihn gebeten mir Essen zu machen und einen Tee, da ich eine Erkältung habe) hat er (Papas (er hat es gekauft xd) ) Spiele aufs Küchenschrank gelegt. Short Story long er hat ein Spiel runterfallen gelassen und mich angeschrien und gesagt es wäre doch meine Schuld, ich meine ich darf ja keine Diskussion machen und ich wäre angeblich die Person die so nervt und er ist ja 21 und ich nicht blablabla.... und das jeden Tag. Ich weiß einfach nicht was ich machen soll. Ich erzähle es es auch bald meinen Eltern aber er ist stur und versteht nicht wie andere Menschen sich fühlen und er ist dominant. Ich habe keinen Bock ihn zu sehen ich hasse ihn einfach. Kaum zu glauben, dass er früher ein nettes Kind war und nein, er hat eine normale Familie, kein mobbing oder sonst was.... Was ist mit ihm los? Was soll ich nur machen? Ich habe einfach keine Lust mehr mit ihm zu Leben und das habe ich ihn sogar gesagt aber er bleibt einfach so wie er ist... Danke das ihr es überhaupt gelesen habt. :)

...zur Frage

Meine Schwester hat große Angst vor mir!

Hallo!
Es ist so das mich meine kleine Schwester jeden Tag ärgert, provoziert......!
Meine Mama ist auf einer Besprechung in ihrer Firma. Die Oma wohnt unter uns und passt solange auf uns auf aber wir sind ja eh schon groß (ich bin 14, meine Schwester 12!)
Ich saß jetzt vorher gerade beim Fernseher und sie quatschte ständig rein! Ich hab schon mehrmals gesagt sie soll aufhören doch das tat sie nicht!
Ich bin dann zu ihr hin und hab ihr leicht die hand zurückgebogen da das reden nichts mehr geholfen hat!
Sie hat mich weiter provoziert und hat mich geschlagen.
Ich hab dann so ringe geholt die so kleine stacheln oben haben! Das ist kein
Schlagring! Nur so zur Zierde! Ich hab ihr die hingehalten und hab gesagt das die ganz schön weh tun! Sie hat darauf nur gelacht und hat mich weiterprovoziert. Dann hab ich mich zum computer gesetzt und hab sie ignoriert und auf einmal hat sie bitterlich zu weinen begonnen und is ins bad gerannt. Dort is sie dann gesessen und hat so hyperwentiliert. Ich bin zu ihr gegangen hab versucht sie zu beruhigen und hab mit ihr geredet! Sie meinte das ich sie umbringen wollte und sie hat große angst vor mir! Jetzt ignoriert sie mich und weint die ganze zeit schon und hört nicht auf obwohl ich ihr gesagt habe das ich sie nicht umbringen will ich will doch nur Respekt!  Darf ich denn etwa keinen Respekt von ihr verlangen?
Was soll ich jetzt tun?
lg

...zur Frage

Mutter hat mich psychisch krank gemacht.. HILFEE!

Hallo,

ich (16,weiblich) habe ein sehr großes und ernstes Problem.

Meine Mutter ist psychisch krank, sie hat früher von ihrer Mutter keine Liebe bekommen und nun erdrückt sie uns mit liebe. Also sie ist ÜBERvorsorglich und bringt mich damit noch um.

Wenn ich 10 min zu spät von der schule komme dann flippt sie total aus , ich mein ich gehe in die 11te...!! Sie wollte sogar mal die Polizei rufen als ich 20 min zu spät war. Nein..das ich meinen Bus verpasst haben könne interessiert sie nicht. Und das ist keine Pubertäre Phase oder so ..das ist toternst..

wenn ich sie darauf anspreche fängt sie an zu weinen und will mich rausschmeißen. sie setz mich dann manchmal vor die tür (bin 16) und sagt ich soll ausziehen wenns mir hier nicht gefällt. Sie erdrückt mich soo und dass nennt sie liebe. Wirklich krankhaft. Sie isoliert mich von der Außenwelt, und will das ich immer nur bei ihr bin. Also ich sitze in meinem Zimmer und sie wil das ich zu ihr komme und mit ihr TV sehe, JEDEN TAG!! ICh kann nicht mehr. Sowas wie privatphäre ist ihr ein fremdwort. Oft kontrolliert sie auch meinen FB account vor lauter Paranoia (wenn man das so schreibt). Wenn ich einmal mit ihr darüber reden will, will sie mich wie geschrieben sofort au der Wohnung schmeißen, doch ich will meine kleine Schwester nicht alleine lassen, denn sie muss das auch durch machen. Ich durfte in meiner gesagtem Jugendheit NICHT EINMAL raus und mich mit freunden treffen. Das sie was komisches hat wusste ich schon lang, den bei jeder kleinigkeit fängt sie an zu streiten, manchmal wenn ich aufstehe steht sie in der küche und weint, weil sie lust auf streit hat... da sie mich so isoliert vor allem ,habe ich mich zu einem sensibelchen entwickelt und traue mich fast nix Ich wollte mich deswegen schomal umbrigen und war schon kurz davor (vor kurzem) und habe dabei an meine schwester gedacht, dass sie dann alleine mit dieser furrie ist. Deswegen habe ich es gelassen, doch heute war wieder streit und ich war wieder kurz davor mich umzubrigen.. sie behandelt mich wie 10 und hat mir mit 16 (!!) keinen BH gekauft obwohl ich dass wollte. Dann hab ichs halt sebst gemacht..

Als ich meiner mutter schonmal vom Selbstmordversuch erzählte sagte sie; mir doch egal, ich tuhe alles für euch, wenn ihr immernoch nicht glücklich seit dann kann ich nix machen..

Und dann habe ich mir einen Psychologen gesucht und habe bald einen Termin dort. Als ich ich vom Termin erzählte sagte sie, sie findet es doof und ich soll doch ins heim, denn unsere familieren angelegenheiten gehen den arzt nix an..

Man ich bin so verzweifelt habe mich schon die Augen wund geweint und weiß nicht weiter, ich will wiklich sterben, weiß nurnoch nicht wie.

Mein Vater ist immer arbeiten, und ich bin die meißte zeit bei ihr alleine zuahuse habe richtige depressionen wegen IHR

Was soll ich tun? (aufmunternde Worte erwünscht)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?