Warum hat meine Schwester keinen Respekt vor mir?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Deine Schwester ist eifersüchtig auf ihre kleineren Geschwister und vielleicht auch auf dich.

Du solltest mit ihr Zeit verbringen, ihr helfen wenn sie Probleme hat, sie zum lachen bringen, deine Aufmerksamkeit ihr schenken, ihr Süßigkeiten holen, sie belohnen wenn sie artig bleibt( ich glaube sie spielt nicht immer den Teufel), mit ihr lernen und sich mal mit ich unterhalten, mit ihr alleine rausgehen, sie nicht schlagen oder auf irgend einer Weise sie zu verletzen, sie anschreien, ihr nicht noch mehr schlimme Wörter beibringen und so weiter.

Was du auf jeden Fall machen solltest, ist zu deinen Eltern gehen und mit ihnen darüber sprechen, vor allem das mit der Messer-Aktion, denn das kann Folgen haben. Deine Eltern wissen was sie dann mit ihr machen werden.

Wenn das alles nicht hilft, dann gehe zum Psychiater oder zum Arzt. Vielleicht hat sie ja Aufmerksamkeitsstörungen, denn wie es aussieht versucht sie immer im Mittelpunkt zu stehen. Vielleicht gibt ihr ihr einfach viel zu wenig Aufmerksamkeit. Zum Beispiel bei mir. Ich habe eine große Schwester und zwei kleine Brüder. Meine große Schwester bekommt alles was sie will und wird belohnt, weil sie die älteste ist. Sie bekommt alles zuerst und dann auch besser. Bei meine zwei  jüngeren Geschwister ist das so, dass sie immer alles machen dürfen und  mehr Süßes bekommen, mehr Spielsachen( ich habe zwar keine Interesse daran, will trotzdem andere Sachen wie ein neues Handy oder eine andere Tasche)und so weiter. Ich fühle mich auch vernachlässigt, aber ich bleibe ruhig. Deine Schwester muss das noch lernen.

Ich hoffe ich konnte dir und deiner Schwester helfen!!!!!!!!!

Viel Erfolg!!!

Das hört sich sehr bedenklich an und geht meiner Meinung nach für das ''normale'' trotzige Verhalten in dem Alter viel zu weit, besonders die Morddrohung mit dem Küchenmesser. Auch ich würde daher einen Kindertherapeuten empfehlen, einfach um mal abzuklären, was mit ihr los ist und wie ihr darauf richtig reagieren könnt. Deine Mutter muss da mal aktiv werden.

Du kannst und solltest gar nicht tun!!

Su solltest zwar eine Repektsperson sein, bist du aber anscheinen nicht (für sie), also muss es deine Mutter in die Hand nehmen (müsste sie aber oder so!!) Eure Mutter ist "das oberste Haupt" und wenn du ihn solchen Situationen nicht weiter weißt, ist sie deine erste Ansprechpartnerin, sie weiß es ja, warum unternimmt sie nichts?!

Geht mal zu einem Arzt und einem Psychologen!! Hat sie zusätzlich auch Konzentrationsschwächen, ist sie auch außerhalb des Hauses so aggressiv (gegenüber anderen)? Jaaa... lasst sie mal testen -könnte AD(H)S sein, wenn nötig, sollte sie so schnell wie möglich Medi nehmen, dann wird es besser und verschwindet nach längerer Zeit -dann kann man die Medis auch wieder absetzten- in den meisten Fällen!!

Deine Mutter sollte sie auch mal "ordentlich in die Schranken weißen" (ich meinte NICHT schlagen, anschreien, usw.) und wie gesagt, Psychologen und ein Arzt hin zu ziehen!! Wenn es gar nicht geht, das Jugendamr informieren -nein nicht 'abnehmen" lassen- nur Hilfe holen das z.B. einmal in der Woche jemand kommt und mit ihr spricht!!

Was ihr so noch machen könnt ihr ihr einen Boxsack kaufen, wird oft angewandt, ich sollte immer von der "Hassperson" ein bild drauf kleben und somit die "Person" zamm schlagen.

Was auch helfen kann, ist Ergotherapie, denkt man zwar jetzt nicht so, wird aber jüngeren, aggressiven Kinder oft verschrieben.

Hoffe es wird was helfen, ansonsten hilft (leider) nur noch eine Tagesklinik oder stationären Aufenthalt auf der Kinderstation in einer Psychiatrie -so hart es sich jetzt anhört!!!-

Glaube, deine Schwester will Aufmerksamkeit und auf die beiden jüngeren ist sie Eifersüchtig. 

Auch, weil du dich , in ihren Augen , mehr  um die Kleineren kümmerst als um sie, könnte ein Grund sein,:Das sie auch wütend auf dich ist."

Durch irgendetwas scheint sie sich vernachlässigt zu fühlen. 

Eventuell wäre es besser, wenn ihr mit ihr zum Therapeuten geht. 

Beschäftige dich mehr mit deiner Schwester, lern sie besser kennen, finde heraus warum sie das macht und so ist wie sie ist. Womöglich kristallisieren sich Gemeinsamkeiten heraus, auf dieser Basis lässt sich arbeiten.  

SpecialFriends 18.03.2016, 14:46

Ich kenn sie fast auswendig. Sie rastet ja nur aus weil ihr was nicht passt oder sie nicht das bekommt was sie will.

0
Eyybb 18.03.2016, 14:49
@SpecialFriends

Wenn du sie auswendig kennen würdest wie du gerade behauptest, wüsstest du ganz genau was in solchen Situationen zu tun ist und wie du mit ihr zu verfahren hast.  

1

Oha, ich würde mit deinen Eltern drüber sprechen. Schnell. Ansonsten würde ich ihr eine richtige ansage bringen, was sie sich denkt und das sie mal runterkommen soll.

Du kannst da gar nichts tun. Deine Mutter sollte sich professionelle Hilfe holen für das Monster. Psychater etc. mit Tabletten kann man dort sicherlich was machen.

Keks0901 18.03.2016, 14:41

Psychater fände ich gut, aber Tabletten.. Ich weiß nicht. Tabletten verändern doch irgendwie die Persönlichkeit und so.. 

0
MrZurkon 18.03.2016, 14:43
@Keks0901

Die Persönlichkeit von der, kann man nur noch ins positive verändern.

1

Des ist normal. Es ist für deine Zukunft wichtig den wenn du mit deiner jetzt schreitest übst du dich durchzusetzen ;D

Holt lieber einen Psychater oderso.

Es gibt auch Tabletten die Kinder beruhigen

Was möchtest Du wissen?