Meine Schwester isst Katzenfutter, normal?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Normal ist das nicht. Machen kann man das aber problemlos.

Wenn es ihr schmeckt kann sie das essen ohne das es ihr schadet, solange sie sich nicht ausschließlich davon ernährt. Ich habe als Kind mit so 10 Jahren gerne Suppenbrühwürfel gelutscht. Ich fand das damals toll. Heute kann ich nicht mehr nachvollziehen wieso, weil die einfach nur extremst salzig und "krass" schmecken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Panazee
17.02.2016, 10:53

Danke für den Stern.

Es ist wirklich kein Problem. Alles was in Katzen- und Hundefutter drin ist muss für den Menschen genießbar sein. Das ist gesetzlich verankert. Ob man darauf steht pürierte Schweineohren und ähnliches zu essen steht auf einem anderen Blatt Papier, aber es ist auf jeden Fall nicht schädlich.

0

Was solls wenns ihr schmeckt ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CelineMueller
02.02.2016, 22:16

Aber nicht nur sie isst es, sondern auch ihr Kind und ich glaube nicht das dass auf Dauer gesund ist

0

hmmm les mal die zutaten und schreib mal den Hersteller an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Definitiv nicht normal!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CelineMueller
02.02.2016, 22:15

Das ist sehr merkwürdig, denn neulich berichtete mir das Kind meiner Schwester, dass er Katzenfutter gegessen hatte ud dachte mir erst nichts dabei, probieren tut jeder aber jetzt isst es sogar meine Schwester 0.0

0

Was möchtest Du wissen?