Meine Schwester hat ein Bild von mir im Internet veröffentlicht, was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo TheDarkSlam,

wenn Du Deiner Schwester ein Angst machen willst, sag einfach Deiner Schwester, Du hättest mit der Polizei gesprochen und die haben gesagt, wenn sie die Bilder nicht löscht, müssten sie ein Strafverfahren nach den beiden folgenden Rechtsgrundlagen einleiten:

***************************************************************************************

§ 22 Kunst‐Urheberrechtsgesetz

Bildnisse dürfen nur mit Einwilligung des Abgebildeten verbreitet oder öffentlich zur Schau gestellt werden. Die Einwilligung gilt im Zweifel als erteilt, wenn der Abgebildete dafür, daß er sich abbilden ließ, eine Entlohnung erhielt. Nach dem Tode des Abgebildeten bedarf es bis zum Ablauf von 10 Jahren der Einwilligung der Angehörigen des Abgebildeten. Angehörige im Sinne dieses Gesetzes sind der überlebende Ehegatte oder Lebenspartner und die Kinder des Abgebildeten, und wenn weder ein Ehegatte oder Lebenspartner noch Kinder vorhanden sind, die Eltern des Abgebildeten.

***************************************************************************************

§ 33 Kunst‐Urheberrechtsgesetz

(1) Mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer entgegen den §§ 22, 23 ein Bildnis verbreitet oder öffentlich zur Schau stellt.

(2) Die Tat wird nur auf Antrag verfolgt

***************************************************************************************

Zum Angst machen sollte es langen. Die beiden Paragraphen sind auch nicht erfunden, sondern die existieren so wie angeführt.

Aber Du solltest es tunlichst unterlassen Dich mit so einen Kinderkram wirklich an die Polizei zu wenden.

Erstens hat die Polizei auch so genug zu tun.

Zweitens ist der Straftatbestand der beiden Paragraphen augenscheinlich gar erfüllt, denn unter:

  1. Verbreiten fällt nicht, dass das Bild in einer kleinen Gruppe in WhatsApp zugänglich gemacht wird, sondern nur dann, wenn es sich um einen großen Personenkreis handelt
  2. Öffentlich zur Schau, stellt man etwas, wenn man es einer unbestimmten Personengruppe zugänglich macht und letztendlich keinen Einfluss da drauf wer Zugriff auf das Bild hat.

Aber ich kann mich nur wiederholen, Dein Schwester kennt sich mit den kleinen rechtlichen Feinheiten sicherlich nicht aus und wenn Du Ihr erzählst, dass die Polizei gesagt hätte, dass sie damit eine Straftat begeht und sie ein Strafverfahren einleitet, wenn sie Dein Bild nicht entfernt, sollte das langen.

Wirklich rechtliche Schritte kannst Du nicht gegen Deine Schwester einleiten. Aber sowas macht man innerhalb der Familie auch nur bei wirklich schlimmen Sachen.

Schöne Grüße
TheGrow

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheDarkSlam
20.02.2016, 15:22

Danke, dass du dir so viel Zeit genommen hast, ich werde Mir das zu Herzen nehmen

1

Es ist wirklich schade, dass deine Mutter dir nicht beisteht, denn du hast ein Recht darauf zu bestimmen, wer wo deine Bilder zu sehen bekommt.

Warum nimmt deine Schwester denn kein Bild von sich selbst für ihren WhatsApp-Account?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheDarkSlam
20.02.2016, 13:59

Wir sind beide darauf zu sehen

0

Was seid ihr für eine kranke Familie??? Du kannst zur Polizei gehen und das schildern, vllt rufen die dann deine Eltern an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?