Meine Schwester (13 1/2 Jahre) raucht - was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du kannst ihr nicht erzählen, dass sie aufhören soll zu rauchen, aber es selber tun, das ist unlogisch. Du könntest ihr zuliebe auch damit aufhören, dann hat sie eher einen Anreiz. Ansonsten ist ja nicht unbedingt das Rauchen das Hauptproblem wenn ich das jetzt richtig rausrede, ich würde an deiner Stelle mit euren Eltern darüber reden wegen des Schuldrucks etc., ihr müsst ja nicht direkt das Rauchen ansprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ein gutes Verhältnis mit ihr hast , solltest du einfach mehr mit ihr reden. Mit Zwang verbieten, kontrollieren, und böse sein oder Vorwürfe sorgen nur dazu das sie weder dir noch deinen Eltern zuhört. Vernünft prügelt man nicht in Menschen rein, man säht sie und hilft ihr beim Gedeihen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie schon jemand geschrieben hat bin ich auch der Meinung, dass es absolut nichts bringt das Rauchen zu verbieten. Ein Verbot könnte das Ganze nur schlimmer machen. Verbotenes ist eh immer spannender...

Vielleicht schließt Du mit ihr einen Pakt indem ihr beide aufhört zu rauchen. Oder Du zeigst ihr mal wie später so eine Raucherlunge oder ein Raucherbein aussieht (Schocktherapie). Ihr also klarmachen was passieren könnte, wenn sie nicht aufhört. Denn jetzt sollte es noch ein Leichtes sein für sie das Rauchen aufzugeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß, dass es vielleicht echt ein Vertauensbruch ist, aber geh zu deinen Eltern. Sag Ihnen, dass du vielleicht noch einmal mit deiner Schwester reden wirst. Und gebe deinen Eltern den Rat nicht auszurasten. Das kann ja in solche Situationen leicht passieren, aber ich bezweifel, dass wenn deine Eltern austicken deine Schwester aufhören wird zu rauchen. Rede doch noch einmal mit deiner Schwester und sag ihr was sie alles ihrer Gesundheit antut und was es alles für schlimme Krankheiten im Alter geben kann. Ich meine Lungenkrebs ist überhaupt nich angenehm. Viel Glück mit deiner Schwester:) LG SpinnerMaedel2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag es deinen Eltern als mein Bruder mit 14 angefangen hat hab ich auch gesagt sag deinen Eltern einfach das sie nicht sagen sollen das sie das von dir wissen.

Das ist der einzige Weg wie du deiner Schwester helfen kannst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meiner erfharung nach bringt es nix ihr das rauchen zu verbieten den sie kriegt immer und überall neue zigarreten wen dan müsste sie von sich selbst aufhöhren wollen du kannst ihr blos einreden das ihr das rauchen nix bringt was auch dei wahrheit ist^^ da ich selbst auch 13jahre geraucht habe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist "keine Petze", wenn Du Deinen Eltern in dieser Angelegenheit die Wahrheit sagst, und zwar deshalb, weil es zum Wohle Deiner kleinen Schwester führen sollte; damit willst Du ja "nur Gutes" bewirken!

Allerdings: Versuche, Deinen Eltern diese Information vertrauensvoll zukommen zu lassen.

Vielleicht fragst Du Deine Eltern zunächst, "ob sie schon mal den Gedanken gehabt haben, dass ihre kleine Tochter rauchen könnte?" So könntest Du das Gespräch mit Deinen Eltern diplomatisch einleiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Emilie1994 22.03.2013, 19:33

Ja, den Gedanken, dass sie raucht, hatten sie schon öfter. Vor allem, weil sie mal nach Qualm gerochen hat. Die Ausrede lautete allerdings, dass der Vater von ner Freundin Kettenraucher ist.

Als meine Eltern ein Feuerzeug in der Tasche gefunden haben, hat sie gesagt, es sei von 'ner Freundin. Sie sollte es angeblich einstecken, weil die Eltern der Freundin die Sachen durchsuchen...


Ich kann das meinen Eltern ganz ehrlich nicht sagen!!! Meine Schwester vertraut niemanden - nur mir... Ich will nicht, dass sie mir dann nichts mehr anvertraut... Sie hat doch dann niemanden mehr!!!

0
Zocker5080 22.03.2013, 20:54
@Emilie1994

Du musst es aber es geht um die Gesundheit deiner Schwester ich meine wenn sie mit 13 schon raucht sie ist noch ein Kind sie versaut sich damit ihr leben außerdem wird sie sicher irgendwann. Auffliegen

0

bring sie um nein spaß erklär es ihr das es nicht in Ordnung ist und rede mit ihr ... sag ihr, dass es nicht gesund ist und zeig ihr die folgen.. sag ihr, dass es nicht richtig ist was sie macht . brig es ihr bei sprich über ihr Gefühle... verbring zeit mit ihr.. ich hoffe ich konnte helfen Lg Goldrapper rauchen ist schlecht man sollte es lassen schau doch mal Google was es für Konsequenzen hat zu rauchen und führe es ihr zu ihren Augen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sagst doch petz deine eltern und so schnell sonst stirbt sie weil sie geraucht hat!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Moneypenny83 22.03.2013, 19:31

sonst stirbt sie weil sie geraucht hat

Hellseher?

0
Emilie1994 22.03.2013, 19:34
@Moneypenny83

Ja, so dramatisch wird es von heute auf morgen wahrscheinlich nicht sein, immerhin sterben die Raucher erst nach Jahren an (Lungen-)Krebs und das ist noch nicht einmal immer so....

0

Was möchtest Du wissen?