Meine Schwägerin hat ein Verhältnis mit einem guten Bekannten von mir.....

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Gar nichts. Raushalten.

Die Schwägerin lebt getrennt und kann tun und lassen was sie will - und bei dem ''Bekannten'' ist es auch seine Sache!

rhapsodyinblue 10.06.2011, 15:26

Es ist der Grund für die Trennung, das weiß ich jetzt. Natürlich halte ich mich raus, nur was sage ich ihm?? Beim nächsten Treffen, wenn wir mal plaudern. Er weiß ja nicht, dass ich eine Verwandte bin.

0
Cerealie 10.06.2011, 15:49
@rhapsodyinblue

Wenn er sie dir nicht direkt beim nächsten Plaudern ''vorstellt'':

Gar nichts ... dann würde ich nicht darüber plaudern

... ihr habt doch sonst sicher auch andere Themen, wenn ihr plaudert ;-)

0
rhapsodyinblue 11.06.2011, 19:17
@Cerealie

Genau, wenn er sie mir als seine "neue" vorstellt....., oder ich treffe sie irgendwo mal bei einer Veranstaltung etc....... irgendwie schon blöd.

danke für deinen Rat.

0

Verstehe das geschockt bist,aber was ich nicht verstehe der Mann ist Verheiratet fängt nebenher mit deiner Schwägerin was an .

Find ich von beiden Seiten nicht ok zumal sich auch deine Schwägerin in eine Ehe einmischt aber sag am besten garnichts sie ist Erwachsen auch Wen jetzt nicht weißt wie dich Verhalten soll,tu als ob von nix wüsstest.

versuche VORSICHTIG mit der Schwägerin zu reden. Gehen nicht zu deinem Bruder das muss sie selber machen

Cerealie 10.06.2011, 14:35

vielleicht ist die Schwägerin aber auch die Schwester von ihrem (der Fragestellerin) Mann ....

;-)

0
rhapsodyinblue 10.06.2011, 15:28

Mein Gatte und ihr Mann sind Brüder

0

Raus halten. Wenn der Mann sich getrennt hat, erst recht.

Nixx...

(der Mann hat sich vor 2 Wochen von ihr getrennt

Wenn Du kein unnötiges Theater möchtest hältst Du Dich da komplett raus.

Sowas geht fast immer "nach hinten los"

Was möchtest Du wissen?