Meine Schulter "kugelt" oder "renkt" sich öfters aus, was kann das sein?

4 Antworten

Es gibt habituelle Schulterluxationen. Dabei luxiert die Schulter auch schon bei eigentlich unproblematischen Bewegungen und geht auch oft wieder fast von selbst zurück. Hierfür gibt es mehrere Ursachen, u.a. entwicklungsbedingte Anomalien der Gelenkpfanne.

Ob es dies jedoch ist, kann man aus der Entfernung schwer sagen.

Eine traumatische Schulterluxation ist i.d.R. sehr schmerzhaft (insbesondere das Wiedereinrenken). Kenne es aus 2 Sichtweisen...zum einen ist es mir selbst schon 3 mal passiert und zum anderen habe ich als Physio auch schon mit solchen Leuten gearbeitet.

Danke, gute Antwort!

0

Schon mal ein MRT machen lassen? Auskugeln - daran glaube ich nicht, das sind höllische Schmerzen und das muss unter Narkose wieder eingerenkt werden.

Ich hatte Schulterprobleme, die ähnlich waren, wie Du es beschreibst. Mein Arzt hat mir da hervorragend geholfen, Physiotherapie und häusliche Übungen....

Hast du noch eine Diagnose? Weißt du was das bei dir war? Mir schiebt es auch sichtlich und spürbar meine Schulter gute 5-10cm nach vorne, und dieser Zustand schmerzt so, das ich es automatisch wieder in den Endzustand drücke, und mich danach sofort unter Schmerzen auf die Couch oder sonst wo hinlegen muss bis der Schmerz nachlässt, teilweise sind die Schmerzen so heftig das mir schwarz vor Augen wird. Eine Physiotherapie kann mir denk ich mal nicht helfen. Aber bitte sag mir was bei dir diagnostiziert wurde. Danke schonmal

0
@GottesDaemon

Da war etwas mit dem Schulterdach. Die genaue Diagnose weiß ich nicht mehr.

Den Arm anzuhaben war nahezu unmöglich, und wenn, dann nur unter Schmerzen.

Als Soforthilfe bekam ich Kortison gespritzt und dann Bewegungstherapie.....

1
@turalo

Hallo turalo,

 vermutlich hattest du ein Impingement (Einklemmung) der Schulter, dass eine Reizung der Sehnen und Schleimbeutel hervorruft. LG

0

" schon seit über 3 Jahren."... wenn das stimmen würde , wärst Du längst beim Arzt gewesen. Tschüss und ENDE . Ach ja - is zwar heiß draußen geh aber nicht schwimmen. Denk an den Arm .

Den Kommentar hättest du dir gerne sparen dürfen. Mir kugelt es nicht jeden Tag meinen Arm aus, ich geh auch nicht jeden Tag schwimmen... Ach du bist nicht mal diese Antwort wert.

0

Arm kugelt immer wieder nach Brüchen aus - was tun?

Was kann man dagegen tun, dass der Arm immer auskugelt, wenn man den Arm nach oben streckt? Die Schulter war zwei Mal gebrochen. Der Arzt hat gesagt, man soll sich lediglich die Schulter nicht mehr brechen ... Witz lass nach. Was kann man tun, damit das nicht mehr passiert?

...zur Frage

War das wirklich eine ausgerenkte Schulter?

Hallo! Vor ein paar Wochen ist mir etwas sehr Seltsames mit der Schulter passiert. Ich saß vorne im Auto (natürlich auf dem Beifahrersitz) und hab versucht an mein Handy das auf dem Rücksitz lag heranzukommen. So hab ich meinen linken Arm ganz weit nach hinten gestreckt und plötzlich überkam mich ein ganz selsamer Schmerz, der durch den ganzen Arm bis zur Schulter ging. Er dauerte ein paar Sekunden und danach war er komplett weg. Danach hat sich meine Schulter leicht schwach angefühlt und ich hatte einen etwas schmerzenden Punkt am Rücken. Aber sonst war nichts und am nächsten Tag fühlte sich meine Schulter wieder ganz normal an. So etwas ähnliches hatte ich auch mal an der rechten Schulter. Ich dachte das ich meinen Arm wahrscheinlich nur überstreckt hätte und einen Muskel gezerrt hatte. Aber jetzt hab ich davon zufällig einer Freundin erzählt und die hat gesagt, dass ich mir dabei vielleicht die Schulter ausgerenkt (oder teilweise) habe und sie von selbst wieder reingerutscht ist. Daran habe ich bis jetzt noch gar nicht gedacht, aber jetzt habe ich die Symptome gegoogelt und es passt wirklich! Mein Arm hat sich wirklich für ein paar Sekunden irgendwie taub angefühlt. Ich habe überbewegliche Gelenke und weiß, dass das zu Problemen führen kann, aber ich dachte vorher nicht, dass das bei mir so schlimm ist! Jetzt hab ich natürlich Angst, dass ich mir irgendwann durch eine einfache Bewegung die Schulter ganz ausrenke, oder dass das immer wieder passiert und das Gelenk zunähmend instabil wird. Kann es wirklich sein, dass ich mir dabei die Schulter ausgerenkt habe?

...zur Frage

Mag sie mich auch wie sind meine Chancen?

Hallo! ich 18 sie 17...

Habe seit letzter Woche Montag die Nummer von einem Mädchen bekommen, und schreibe täglich mit ihr. Heute ging ich wieder auf sie zu und wir redeten, als wir (nebeneinander) in der Bahn nach Hause fuhren. Wir unterhielten uns über Schule, Privatleben,  und unsere Eigenschaften... wir beide versuchten ständig Blickkontakt zu halten, während wir sprachen... aber keiner hat’s so richtig geschafft... sie ist ziemlich nervös wenn wir uns unterhalten... auch habe ich sie ein wenig ,,getestet‘‘ und habe meinen Arm etwas an ihre Schulter gelegt und abgewartet... von ihr kam keine Reaktion und ich glaube als ich den Arm angelegt habe, versuchte sie Blickkontakt aufzunehmen... und ich glaube seit heute habe ich mich nun endgültig in sie verliebt... nun kann ich ihr meine Gefühle nicht so einfach schildern, da dies viel zu schnell und überrumpelnd ankommen würde... ich weiß nicht ob sie mich auch mag... auch weiß ich nicht was der nächste Schritt wäre... sollte ich sie zum Treffen einladen oder nicht ... sollte ich ihr  Zeit geben oder nicht... wie verbessere ich meine Chancen.... Dazu sei gesagt, ich habe nach ihrer Nummer gefragt, da sie mich im Unterricht öfters angesehen hat und als ich den Blickkontakt erwiderte, schaute sie sofort weg... da stimmt was nicht dachte ich mir... und dann bin ich halt auf sie zugegangen.

Seitdem bin ich in dieser Situation, und weiß nicht was ich tun könnte, um sie zu bekommen... ich bin bei sowas nicht sehr selbstbewusst...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?