MEINE SCHEIDE JUCKT IST ROT UND TUT WEH... WAS TUN?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du die Möglichkeit hast, fahr zum Bereitschaftsdienst in einer Klinik, die auch eine Gynäkologie hat. Da bist du gleich an der richtigen Stelle.

Es klingt nach einer heftigen Pilzinfektion und die bekommst du mit Hausmitteln nicht wirklich in Griff.

Erste Hilfe könnte ein natürlicher Joghurt(Naturjogurt) sein, möglichst einer mit probiotischen Kulturen. Den trägst du im Scheidenbereich auf. Falls du schon Tampons benutzt, kannst du auch einen in Joghurt getauchten Tampon einführen. Die enthaltenen Milchsäurebakterien bringen die Vaginalflora wieder ins Gleichgewicht.

Medizinische Anfragen sind hier fehl am Platz. Niemand kann ohne Untersuchung (Facharzt) nun sagen, was da los ist. Kann über eine Geschlechtskrankheit bis zu einer Allergischen Reaktion (Waschmittel?) alles sein. Wenn die Beschwerden weiter anhalten, führt kein Weg am Arzt vorbei. Gute Besserung.

Das klingt nach einer pilzinfektion. Gehe bitte umgehend zu einem Arzt. Auch in deiner Gegend gibt es Bereitschaftsdienst welcher dich behandeln kann Gute Besserung

Was möchtest Du wissen?