Meine Rentenversicherung hat mich nach der Reha(gesund geschrieben ,mein Therapeut sagt ich leide unter PTBS ,was muss ich denn nun unternehmen,weil ich noch K?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Widerspruch gegen den Bescheid, der sagt dass du arbeitsfähig bist.

Im Zweifel vors Sozialgericht und dort eröffnen lassen, warum das so in dem Gutachten steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deisterhexe
15.09.2016, 16:45

Die Gesundschreibung war im Dezember ,kann ich das trotzdem noch ?Habe ja versucht zu arbeiten ,war auch schon etwas fitt aber es geht nicht .

0
Kommentar von Seanna
15.09.2016, 16:54

Schau in den Bescheid, wie lang die Frist ist. Ansonsten neue Begutachtung aufgrund Veränderung der Situation veranlassen. Beraten kann dich auch der Integrationsfachdienst (IfD), die sind zuständig. Ebenso solltest du über Erwerbsminderung oder Erwerbsunfähigkeit (idr zunächst befristet) nachdenken. Denn wer nach Reha nicht fit ist, gehört dort hin, Leistungen sind für Leute, bei denen Aussicht auf zeitnahe Arbeitsfähigkeit besteht. Das ist bei dir nicht der Fall.

0

Was möchtest Du wissen?