Meine Redfire Garnele hat eine Orang-bräunliche hautschicht auf dem Rücken?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

eigentlich ist das völlig natürlich, denn die Farbzüchtung Red Fire geht auch nur auf die normale Rückenstrichgarnele zurück, die orange-braun ist, insbesondere auf dem Rücken (daher der Name).

Wenn Garnelen nun in ein anderes Umfeld kommen und sich an die neuen Haltungsbedingungen erst noch anpassen müssen, dann "verlieren" sie schnell mal ihre Farbe (das ist bei Zierfischen übrigens ähnlich). Nur Tiere, die sich absolut wohl fühlen, zeigen ihre schönsten Farben.

Das Problem, das sich jetzt stellt wäre: ist es nur die Umgewöhnung? Oder aber hast du deinen Tierchen (noch) nicht das benötigte Lebensumfeld bereitgestellt? Dazu gehören neben den passenden Wasserwerten auch viele Pflanzen, Moos, Holz, Blätter, Rückzugsmöglichkeiten, Wasserhygiene, Temperatur, nicht nachweisbare Schadstoffkonzentrationen ...

Gutes Gelingen

Daniela

Hallo adrie!

Schwer zu sagen ohne Foto.

Da sie aber gerade 'umgezogen' sind und Veränderung des Wassers die Häutung anregt tippe ich auf diese.

LG,

Logan

Was möchtest Du wissen?