Meine Rechtschreibung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Habe damals selber langsam und schön geschrieben (zuhause bei den Hausaufgaben beispielsweise). Nach einer weile habe ich die Schrift dann auch beim schnelleren schreiben beibehalten können. Irgendwann würde es mir aber zu blöd und ich habe wieder angefangen wie sonst was zu schreiben, hehe. Vielleicht hilft dir das etwas, sofern du es eben durchziehst. Viel Glück. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wechsel dein Füller / Kuli.

Bei mir hat geholfen, dass ich Kugelschreiber benutze, also keine Gel- oder Finelinerstifte. Denn ich muss mehr aufdrücken und das hat meine Schrift verbessert. Außerdem hab ich mir angewöhnt, das r nicht mehr wie ein v zu schreiben, solche Dinge halt :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jonxss
25.01.2016, 19:48

Ich schreibe mit 7 oder 8 Verschiedenen Stiften, meine Schrift ist Immer gleich...

0

Nim dir doch eibe vorlage, eine schrift die du gerne hättest. Und dan schau was da anders, welche buchstaben sehen anders aus, wie viel platz ist dazwischen.... Und probiere einfach mal

Vllt hast du deine schrift noch nicht gefunden😊😀☺😉😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch es mal mit Kaligraphie, um deine Schrift zu verschönern.

Und mit einem Blick auf deinen geschriebenen Text, kommst du auch ganz schnell zu der Erkenntnis, dass es bei dir mit "fit in Rechtschreibung und Grammatik" lange nicht so gut bestellt ist, wie du es dir einbildest.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jonxss
25.01.2016, 19:49

Ja, kann sein das ich da auch leichte Defizite habe aber was mich momentan wirklich stört ist meine Schrift

0

schau mal unten unter Verwandte Fragen nach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manche haben einfach keine schöne Schrift. Probier einfach mal was aus.

In Druckschrift ist es bei vielen etwas schöner find ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?