Meine Ratte schwankt mit dem Kopf?!

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine Ratte pendelt mit dem Kopf. Man bezeichnet solche Ratten als ,,Leseratten´´. Meistens sind es welche die rote Augen (von hellrot bis ganz dunkel rot, fast schwarz) haben. Sie können schlechter sehen und gleichen es mit einer Art Pendeln aus. Da es so aussieht als wenn sie lesen nennt man sie ,,Leseratten´´. Das ist nichts unnatürliches und gibt sich etwas mit dem Alter (es wird weniger). Sie können genauso klettern wie alle anderen auch.

Was für eine Ratte ist es denn? Die meisten Ratten mit rötlichen Augen, können nicht räumlich sehen und müssen deshalb mit dem Kopf hin und her wackeln um ihre Umgebung zu erkennen. Gehe aber auch jeden Fall einmal zum Tierarzt so etwas kann auch auf eine Krankheit hindeuten.

Es ist eine Black Eyed Siam!

0
@ValliOkkel

Die Siam Ratten haben meistens black Ruby Augen. Die sind so dunkelrot das sie aussehen als wenn sie schwarz sind. Manchmal wenn das Licht in einem bestimmten Winkel in die Augen fällt, kann man sehen das sie in einem dunklen Rot aufblitzen.

0

hat sie rote augen? ratten mit roten augen sehen schlechter und schwanken dann mit dem kopf um besser sehen zu können

Ist es normal dass die augen meiner Ratte so stehen? Ist es schlimm? Muss sie zum Tierarzt?

Wie man auf dem Foto sieht schielt meine Ratte etwas. Mir ist es jetzt gerade erst aufgefallen obwohl ich meine Ratte schon ein weilchen habe, n halbes Jahr um genau zu sein.. ich hab noch ein paar fotos hinterher geschossen um zu schauen ob sie überall so aussieht, und ja das tut sie. Außerdem ist mir aufgefallen dass ihr Kopf ständig hin und her schwenkt, was meine andere Ratte nicht macht. Nun meine frage : Ist es schlimm dass die Augen von ihr so stehen ? Muss ich mit ihr zum Tierarzt?

...zur Frage

meine ratte wackelt immer mit dem kopf hin und her.

kann das ein zeichen für blindheit sein??

...zur Frage

Ratte- "vibrieren"

Was bedeutet es wenn eine Ratte sowas wie "vibriert"? Eher so am Kopf.

...zur Frage

Ratte ist ganz schlapp

Hallo,

ich habe zwei Ratten und heute als ich sie rausgenommen habe aus dem Käfig, ist mir aufgefallen das die eine ( sie ist nichtmal 1 Jahr alt) sehr schlapp ist, sie hat sich kaum bewegt und dauernd mit den Zähnen geklappert, Ihr Fell ist struppig und ich habe bemerkt das sie leichten Durchfall hat. Sie ist definitiv sehr krank, und setzt sich nach paar Sekunde immer wieder ab wenn sie geht und lässt sich auch fallen, hat also kaum noch eine Reaktion, doch leider haben die Notfallpraxen hier schon zu und morgen leider auch, das heißt ich kann frühestens Montag zum TA, nun ist meine Frage, kann ich irgendetwas tun für die Ratte sodass sie es bis Montag überlebt, ihr Tee geben oder irgendwelche Nahrungsmittel damit es ihr ein bisschen besser geht?

...zur Frage

Schwankende Ratte?

Wir fanden eine Ratte in unserem Keller und haben sie nun erstmal in eine kleine Transportbox mit Stroh getan. Wir werden sie sobald es geht zum Tierarzt bringen. Das seltsame ist allerdings dass die Ratte weder versucht hat zu fliehen noch gequikt hat als ich sie mit den Gartenhandschuhen aufhob. Desweiteren fiel uns auf das sie wenn sie sich bewegt seltsam schwankt (so wie beispielsweise ein runder stift kurz bevor er zum stehen kommt) was sollten wir tun, bis wir sie zum Tierarzt bringen können ?

...zur Frage

Warum sind so viele Menschen gegen Tierversuche?

Bei Kosmetika kann ich es ja verstehen, dass man das abschaffen sollte.

Aber wenn es um wichtige Medikamente gegen Krebs, MS, etc. geht, dann sind Tierversuche doch gerechtfertigt. Die MS-Tabletten meiner Mutter wurden jahrelang an Ratten ausgetestet, bevor sie auf den Markt kamen. Und die wirken wirklich gut.

Man sollte doch Prioritäten setzen und ich finde die Gesundheit meiner Mitmenschen nun mal wichtiger, als die Gesundheit von 100 Laborratten. Bin ich jetzt herzlos?

Ich kann einfach nicht nachvollziehen, wieso sich Tierschutzorganisationen und Tierschützer für die komplette Abschaffung von Tierversuchen einsetzen. Irgendwo sind die doch notwendig oder irre ich mich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?