Meine Ratte hat Hirnhautentzündung - wird sie wieder gesund?

2 Antworten

Medikamente wirken in der Regel bei kleineren Tieren viel besser, also würde ich sagen, dass die Überlebenschancen bei Antibiotika höher ist als bei einem Hund oder Mensch. Die Ratte kann bleibende Schäden erleiden, aber wenn du Glück hast, fällt es dir nicht einmal richtig auf. Bei Menschen können durch bleibende Schäden so viel mehr Probleme auftauchen...

Na ja, Antibiotikum zerstört die Darmflora, auch wenn es oft ein notwendiges übel ist... 

0

Na ja, Antibiotikum zerstört die Darmflora, auch wenn es oft ein notwendiges übel ist...

Wen der TA gut ist, kann sie überleben. 

Ratte Augenoperation

Hallo Meine Ratte hat sich am Auge verletzt. Ist wohl ein Riss in der Hornhaut entstanden und damit ist das ganze Auge extrem instabil geworden. Der Notdienst hat mir jetzt einige Medikamente mitgegeben die ich ihr die nächsten zwei Tage geben soll. Danach gehts nochmal zum TA und der schaut ob das Auge noch zu retten ist. Ansonsten muss es rausoperiert werden. Frage: Hat jemand damit schon Erfahrungen gesammelt? Wie war die Op, wie war die Nachversorgung, hat alles geklappt? Mit welchen Kosten kann ich etwa rechnen? Wäre um Antworten dankbar Feenwald

...zur Frage

Ratte ist ganz schlapp

Hallo,

ich habe zwei Ratten und heute als ich sie rausgenommen habe aus dem Käfig, ist mir aufgefallen das die eine ( sie ist nichtmal 1 Jahr alt) sehr schlapp ist, sie hat sich kaum bewegt und dauernd mit den Zähnen geklappert, Ihr Fell ist struppig und ich habe bemerkt das sie leichten Durchfall hat. Sie ist definitiv sehr krank, und setzt sich nach paar Sekunde immer wieder ab wenn sie geht und lässt sich auch fallen, hat also kaum noch eine Reaktion, doch leider haben die Notfallpraxen hier schon zu und morgen leider auch, das heißt ich kann frühestens Montag zum TA, nun ist meine Frage, kann ich irgendetwas tun für die Ratte sodass sie es bis Montag überlebt, ihr Tee geben oder irgendwelche Nahrungsmittel damit es ihr ein bisschen besser geht?

...zur Frage

Warum sind so viele Menschen gegen Tierversuche?

Bei Kosmetika kann ich es ja verstehen, dass man das abschaffen sollte.

Aber wenn es um wichtige Medikamente gegen Krebs, MS, etc. geht, dann sind Tierversuche doch gerechtfertigt. Die MS-Tabletten meiner Mutter wurden jahrelang an Ratten ausgetestet, bevor sie auf den Markt kamen. Und die wirken wirklich gut.

Man sollte doch Prioritäten setzen und ich finde die Gesundheit meiner Mitmenschen nun mal wichtiger, als die Gesundheit von 100 Laborratten. Bin ich jetzt herzlos?

Ich kann einfach nicht nachvollziehen, wieso sich Tierschutzorganisationen und Tierschützer für die komplette Abschaffung von Tierversuchen einsetzen. Irgendwo sind die doch notwendig oder irre ich mich?

...zur Frage

Warum hat das Paraffinöl keine Wirkung gezeigt?

Vor einiger Zeit hat mein Hund einen halben Kugelschreiber gefressen, war dann mit ihm beim TA, sie hat ihn untersucht und mir Paraffinöl mitgegeben. Sollte er sich komisch verhalten, sollte ich wieder kommen. Habe ihm dann beim Gassi gehen das Öl ins Maul gespritzt und war noch 2 Std. mit ihm draußen, hat aber überhaupt keine Wirkung gezeigt... Jetzt frage ich mich seit Wochen, woran das gelegen haben könnte... Wenn Paraffinöl bei sowas nichts bewirkt, was könnte der TA einem sonst noch mitgeben?

Hoffe auf Antwort

LG Janine

PS: Er hat es so wieder ausgeschieden, es geht ihm gut, ist nichts weiter passiert :P

...zur Frage

kanninchen hat Schnupfen .... Nase säubern aber wie

Mein Kanninchen hat schnupfen . War gestern beim TA der hat Antibotika gespritzt und mir noch mehr mitgegeben. Jetzt hat er schnupfen und ich will ihm das atmen erleichtern . Leider weiß ich net , wie ich das machensoll. Hat jemand einen Ahnung oder schon Erfahrung. mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?