Meine Po-Ritze tut seit etwa einem Monat weh. Was kann die Ursache dafür sein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Könnte evtl ein Abszess sein ABER da hier niemand Ferndiagnosen stellen kann, gehe bitte zu deinem Hausarzt, nur diese/r kann dir aufgrund einer Untersuchung wirklich helfen.

Danach hast du auf jeden Fall gewissheit und deine Hausärztin/arzt wird entsprechende Behandlung einleiten.

Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi
das klingt nach einem Steissbeinbruch oder aber eine Stauchung.
Das ist im Grunde nicht schlimm aber machen kann man auch nicht wahnsinnig viel.
Ich hatte mal einen Steissbeinbruch und bin dann zum Azt der mir eben das sagte.
Zum Sitzen kann ich dir empfehlen ein Kissen auf den Stuhl oder Sessel zu legen, dadurch sitzt du etwas höher und dein Becken usw. entspannt UND der Schmerz lässt nach. Ohne drückt das Gewicht deines Oberkörpers ständig auf diese Region und das verursacht den Schmerz.
Wenn es mit dem Steissbein zusammenhängt kannst du wie gesagt nicht viel machen. Es heilt nach Wochen aus ohne irgendwas machn zu können.
Du kannst villeicht noch Tigerbalsam auf diesen Bereich anwenden aber ob es irgendws bringt ist schwer zu sagen es wird dann aber stärker durchblutte was den Heilungsprozess beschleunigen kann.
Wie du dir das geholt hast, kann z. B. durch einen Sturz passiert sein, also mit dem Fahrrad oder beim sport mit Skates usw.
Sowas tut nicht unbedingt sofort weh denn es ist entscheidend wie schwer dein Oberkörper ist und mit wieviel Wucht du auf diesen Bereicht gefallen bist.

Dazu musst du quasi mit dem Po, als würdest du sitzen, aufprallen.
Vielleicht ist dir das ja irgendwann so passiert und du hast, weil es Anfagns kaum Schmerzen verursacht hatte, nicht weiter drüber nachgedacht und jetzt dadurch die Schmerzen.
Mei Steissbeinruch war vor Monaten und hat Wochen gedauet bis er kuriert war aber es gibt Tage wo ich noch immer deswegen Schmerzen habe.
Ist dann erstmal rätselhaft bis ich es darauf zurückführe und wieder ein Kissen zum sitzen nehme bis der Schmerz (dann aber relativ schnell) wieder verschwindet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann würde ich an deiner Stelle zum Arzt gehen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
tommy4gsus 09.08.2016, 11:14

Da habe ich eigene Erfahrungen. Ich denke, Du hast Hämorrhoiden. Die sind leider äußerst schmerzhaft und können unter Umständen längere Zeit sehr weh tun. Hierfür gibt es zum Glück sehr gute Salben, die den Schmerz lindern. Geh zur Apotheke, die helfen dir weiter!

0

äusserlich kann man aber nichts erkennen..?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?