Meine Pickel gehen nicht weg und meine figur ist zu unweiblich... soll ich es mit der Pille versuchen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, halt.

Ich bin ja sehr für die Pille, wenn man sie wirklich braucht, also wenn man sicher verhüten will oder wenn man starke Regelschmerzen hat, die nicht anders weggehen.

Aber ein paar Pubertätspickel und eine (im Moment noch) "unweibliche" Figur sind definitiv keine Indikation für die Pille.

Geh wegen der Pickel zum Hautarzt, und das mit der Figur erledigt die Pubertät von alleine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist noch mitten in der Pubertät, viel zu jung um die Pille schon zu nehmen!

Viele Mädchen sind schon in deinem Alter kurvig, manche gleichen noch einem Bügelbrett.

Dazu kannst du rein zur Information schon mal zum Frauenarzt gehen, aber nicht um dir deshalb die Pille verschreiben zu lassen!

Er wird dir dann sagen, ob ev. deine Brustdrüsen noch nicht genug ausgebildet sind, dein Hormonstatus eben noch braucht o.ä.

Selbst mit der Pille hast du nicht die "Garantie", dass du die Pickel loswirst.

Die Hautunreinheiten bekämpfst du mit einer guten Pflegelinie, suchst dir dazu div. Tipps usw. aus früheren Beiträgen 'raus (Pflege Hinweise).

Dann achtest du ein wenig auf deine Ernährung. Limos, Pommes und Chips, Kuchen, weißes Gebäck... mal kräftig reduzieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 14 ist die Pubertät ja auch nicht abgeschlossen. Du wirst die Pickel also noch ein paar Jahre haben. Clearasil hilft und falls du das nichts verträgst kannst du auch einen Hautarzt aufsuchen um Alternativen zu finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weibliche Kurven musst du mit 14 auch noch gewiss nicht haben. Das kommt schon von alleine. Mit den Pickeln solltest du zum Hautarzt gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht alles wieder weg.Mach dir keine Sorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?