Meine Pflanzen gehen kaputt

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Pflegefehler können schnell zu solchen Symptomen führen. Mindestens 2x in der Woche gießen kann nicht gut gehen. Die Wurzeln bekommen keine Luft ,sind nass und faulen. Als Ergebnis werden Deine Pflanzen absterben.

http://www.pflanzenfreunde.com/giessen.htm

Zur Rettung, falls es nicht schon zu spät ist, würde ich die Pflanzen in frische Erde eintopfen und dann die Kulturanleitungen beachten. Zur Bestimmung kannst Du uns ja mal einige Fotos hochladen.

Ich denke, dass 2 mal in der Woche giessen vielleicht zu oft ist. meine Pflanzen haben manchmal nur jede Woche einmal oder so alle 10 Tage mal Wasser bekommen und waren immer wohlauf.

Ich denke, dass sie zuviel Wasser bekommen. Lass sie mal austrocknen. Meist erholen sie sich dann wieder.

Hallo bina84!

Zunächst möchte ich Dir diese Seite ans Herz legen!

http://www.hausgarten.net/gartenforum/register.php

Die Erde könnte die verkehrte Erde sein. Nicht alle Pflanzen brauchen nährstoffreiches oder saures Erdreich! Kakteen benötigen z.B. sandige und nicht so nährstoffreiche Erde.

Fotos (digital) machen und die Fotos in verschiedenen Pflanzen- und Blumen-Geschäften zeigen. Die Masse der Antworten hat zumeist auch recht, also ran ans Werk und Fotos machen!

Die richtige Antwort auf Dein Problem würde mich interessieren! LG ---MichiMueller---

Ich denke, Du gießt zuviel. Einmal gießen in der Woche reicht, solange es nicht gerade sehr heiß ist.

Gib Grünpflanzendünger dazu! Bei meine ist das meissten bei starken Temparaturschwankungen, ev liegts bei Dir auch daran

Vielleicht ist 2mal die Woche zu viel?

mit wasser besprühen und weniger giessen..

Hat das was mit der Heizung zu tun?

Hab ich auch grade dran gedacht- vielleicht mal an einen anderen Platz stellen.

0

Was möchtest Du wissen?