Meine Periode ist jetzt schon zum dritten Mal ausgebliebenund ich hatte DEFINITIV noch keinen geschlechtsverkehr also woran könnte das liegen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die meisten Frauen haben ihre Periode alle 21 bis 35 Tage. Die Zeitspanne zwischen deinen Perioden kann sich während der Zeit verändern, in der dein Körper wächst und sich verändert. Nur weil du einmal deine Periode nicht bekommen hast, heißt das nicht, dass etwas nicht in Ordnung ist. Trotzdem, wenn es noch einmal passiert, solltest du mit einem Arzt sprechen. Da dies nun bei dir schon 3 mal vorkam ist ein Arztbesuch dringend anzuraten!

Finde heraus ob eine Erkrankung vorliegt:

  • polyzystisches Ovarsyndrom (PZOS). Es bewirkt, dass dein Körper einen zu hohen Hormonspiegel produziert, statt der normalen Menge an Hormonen, die deine Periode einleiten.
  • Schilddrüsenüberfunktion oder Schilddrüsenunterfunktion. Beide können sich auf deinen Menstruationszyklus auswirken.
  • Ein gutartiger Tumor in der Hypophyse kann deinen Hormonhaushalt ebenfalls durcheinanderbringen.
  • Auch strukturelle Umstände in deinem Fortpflanzungssystem können ein Ausbleiben der Periode bewirken. Vernarbungen der Gebärmutter, das Fehlen von Fortpflanzungsorganen oder andere Abnormalitäten können die Ursache des Problems sein.

Versuche es mit pflanzlichen Nahrungsergänzungsmitteln:

  • Chinesischer Engelwurz. Die Nummer Eins der pflanzlichen Mittel auf diesem Gebiet. Chinesischer Engelwurz (Dong Quai) regt die Durchblutung des Beckens an, wodurch eine ausbleibende oder unregelmäßige Periode stimuliert wird.
  • Traubensilberkerze. Dieses Mittel wird seit Jahrhunderten benutzt, Menstruationsblutungen hervorzubringen. Es regt den gesamten Menstruationszyklus an und ist sehr förderlich für die Durchblutung des Uterus.
  • Echtes Herzgespann. Es hat sich herausgestellt, dass es den Uterus leicht stimuliert und anregt, wodurch der Beginn einer Menstruation begünstigt wird.
  • Pfingstrose. Sie regt den Blutfluss in der Beckengegend an; sie fungiert als Gegenmittel bei Stagnationen im Uterus, wenn eine Periode ausgeblieben ist.

Q: wikihow.com

Weitere Tipps:

  • Ruhe dich aus & schlafe ausreichend
  • Probier's mit Zyklustee (Mönchspfeffer, Schafgarbe, Frauenmantel)
  • nehme ein heißes Vollbad mit ätherischen Ölen
  • halte ein gesundes Körpergewicht
  • Treibe mäßig Sport (weder zu viel noch zu wenig)
  • Nehme ausreichend Vitamin C zu dir (Papayas, Paprika, Brokkoli, Kiwis, Zitrusfrüchte, Blattgemüse und Tomaten)
  • Nehme Petersilie (z.B. Tee) und Kurkuma zu dir
  • Trinke ausreichend!

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Bei jungen Mädchen sind gelegentliche Unregelmäßigkeiten beim Menstruationszyklus noch ganz normal und kein Grund zur Sorge. Wie lange hast hast du denn schon deine Periode mit regelmäßigem Zyklus?
  • Hast du Untergewicht? Mädchen mit weniger als 18% Körperfettanteil leiden oft an Zyklusstörungen, sehr geringer Brustgröße und Libidoschwäche. Für Sexualität, Fortpflanzung, regelmäßigen Zyklus und normale Libido ist dieser Mindestwert an Körperfettanteil einfach nötig.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Sara3110

Das ist am Anfang normal und da brauchst du dir keine Sorgen zu machen, denn dein Körper muss sich erst an die neue Situation gewöhnen. Es wird noch einige Zeit dauern bis du deine Tage halbwegs regelmäßig bekommst. Es kann Monate dauern bis du deine nächste Regel bekommst. Durch Stress, Schichtarbeit, Urlaubsreisen etc. kann der Zyklus aber auch später immer mal wieder aus dem Takt geraten.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, da kann es mehrere Möglichkeiten geben. Kann es sein, dass du deine Periode noch nicht so lange hast? Denn dann dürfte sich sich noch einspielen und da kann es passieren, dass sie öfter mal ausbleibt. Eine weitere Möglichkeit wäre, dass du evtl etwas untergewichtig bist. Da bleibt sie auch oft aus. Ansonsten wäre meine nächste Frage ob du die Pille oder so nimmst. Wenn du diese noch nicht so lange nimmst, dann könnte das auch ein Grund sein.

Ich hoffe ich konnte dir helfen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stress, Schule, Familie? oder Stress für den Körper? Zum Beispiel Beinbruch oder ähnliches ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimmst du die Pille schon? Dann könnte es an den Hormonen liegen.

Falls du die Periode erst seit einer kurzen Zeit hast, ist das normal. Am Anfang kann es oft vorkommen, dass die mehrmals ausfällt. 

Ich würde lieber zum Frauenarzt gehen, mit sowas ist nicht zu spaßen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sara3110
16.06.2016, 22:55

Ich nehm nicht die Pille und meine Tage hab ich schon seid drei Jahren 

0

Hi,

du bist noch jung und hast sie noch nicht jahrelang? dann pendelt sich das Ganze ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sara3110
16.06.2016, 22:54

Ich hab sie jetzt schon drei jahre

0

Was möchtest Du wissen?