Meine PC Zusammenstellung OK so?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nimm einen anderen cpu kühler, der shadow Rock ist nicht gerade gut. Eine Alternative wäre z. B. ein Alpenföhn Brocken 2, welcher gleich viel kostet, aber um einiges besser kühlt. Desweiteren wenn du auf fullhd spielst auch keine gtx 1070, da reicht auch Ende des monats die rx 480 für nur 200€ welche gtx 980 Leistung haben wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von macemace77
11.06.2016, 11:05

Die 1070 ist schon das mindeste, für meine Ansprüche =) sollte eigentlich die 1080 werden, aber die ist mir dann doch zu teuer geworden.

0
Kommentar von macemace77
11.06.2016, 11:26

Oh,

ich hab mir die RX 480 gerade mal angesehen und das schaut bis jetzt ja echt nicht schlecht aus, 2 davon im CF bockt bestimmt auch. Mal schauen, was die ersten VR Tests sagen.

0

generell hätte ich gesagt i5-6600k für gaming. aber wenn du den xeon für 250 kriegst dann geht das. weil in spielen wirst du zwischen den beiden absolut keinen unterschied haben. aber wenn du nur 20€ mehr für den xeon bezahlst dann kannst du das ruhig machen. wenn du den mal zum rendern brauchst oder so ist der wegen dem hyperthreading halt schneller.

und beim cpu kühler könnt man ruhig etwas kleineres nehmen. der prozessor hat eine TDP von 80 und der kühler einfach mal eine kühlleistung von 180. das ist ziemlich overkill. aber schaden tut das natürlich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von macemace77
11.06.2016, 02:52

Also ich war am überlegen ob  I7 6700k oder der oben genannte Xeon. Ich rendere täglich ca. 3-4 Stunden Videomaterial und da kommen mir die 8 Threads ganz gelegen. Und gerade weil beim Rendern die CPU Leitung gerne auf 100% springt, dachte ich, dass ein großer CPU Kühler da nicht verkehrt sein kann.

Aktuell rendere ich mit einem Intel Core I7 3610QM (im Notebook mit 32gb DDR3 Ram und einer GF 675M) und da springt die CPU gerne mal auf 105°C.

Wenn du eine bessere  bzw. günstigere Alternative kennst, welche die CPU so kalt hält, dann immer her damit ;)


LG

0

Der Xeon ist nicht kompatibel mit dem B150 Chipsatz, steht da auch nicht in der CPU Kompatibilitätsliste. Du brauchst ein Mainboard mit dem Intel C232 oder C236 Chipsatz. 

http://geizhals.de/?cat=mbxeon&xf=317_C232~317_C236#xf_top

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von macemace77
11.06.2016, 11:04

Danke,

daran habe ich zB nicht gedacht, wäre fast schief gelaufen :D

0

++ ein paar noname 120mm Lüfter von Ebay

Nein! Außer du willst deinen PC auf auf der Straße hören

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von macemace77
11.06.2016, 02:35

Die Lautstärke des PCs ist mir so ziemlich EGAL! :D Mir gehts vorallem um die Hardwarekonfig.

LG

1

Was möchtest Du wissen?