meine Partnerin ist sehr sesibel?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Versuche ihr klarzumachen, dass sie sich professioneller verhalten muss. Falls sie dazu einfach noch zu jung und unreif (wäre mit 12 ja auch nicht so das große Wunder) ist, wechsle die Partnerin. Sonst verlierst du auch den Spaß an deinem Sport.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

LOL, "mein erschreckend schlechtes Verhalten", witzig.

Nee, bleib mal du selbst und sag den Frauen, wie du die Dinge siehst. Hör dir das an, akzeptiere es, wenn sie mit irgendeinem Argument recht haben aber sage auf jeden Fall, wie dir das emotionale Fehlverhalten deiner Tanzpartnerin auf den Keks geht und das es unprofessionell von ihr ist, alles derart persönlich zu nehmen.

Gibt es da keine Trainer, die auch mit am Tisch sitzen könnten?

Wenn das Gespräch etwas ungut für dich läuft, könntest du ja auch versuchen, deine Tanzpartnerin zu einem emotionalen Ausbruch zu animieren, damit Eure Mütter sehen können, wie das so ist :D Allerdings musst du dich da so im Griff haben, das dir nicht vorgeworfen werden kann, das du die Kleine zuvor bis aufs Blut gereizt hättest.

Gibt es eigentlich während des Trainings keine Möglichkeit, einen Erwachsenen hinzu zu ziehen, wenn du deiner Partnerin etwas kritisches sagen möchtest?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Macht mal ein umgedrehtes Rollenspiel, sie tut so als wäre sie du, und du tust so als wärst du sie, und dann genau die Szene nachspielen. Das öffnet die Augen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?