meine oma hatte einen schlaganfall :(

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das musst du ihren behandelnden Arzt fragen, denn hier hat niemand deine Oma untersucht.

Wenn es ein leichter schlaganfall war, stehen die chancen gut, mein Opa hatte vor etwa 2 Jahren einen, heute muss er medikamente nehmen, ist sonst aber wieder top fit, manche leute behalten aber auch einen bleibenden schaden.. wie gesagt, sprich mit ihrem arzt.

Ganz gesund wir sie warscheinlich nicht mehr, aber sie kann wieder lernen. In der Reha werden bestimmt mit ihr Übungen gemacht, so kann ihr Zustand sich wieder entwas bessern. Mein Onkel hatte auch nen Schlaganfall. Er hat das Sprechen und Laufen wieder erlehrnt, doch eine Hand ist nóch gelähmt. Ich weiß, wie du dich fühlst.

Es spielen viele Faktoren eine Rolle dabei. Chancen hat man immer. Helfe ihr so gut es geht und wenn du einfach "nur" bei ihr bist .

Kann man nicht genau sagen. Das ist individuell nach Schwere des Schlaganfalls, Zeit bis zur Behandlung. Wenn es eine Rechtslämung ist: Sind denn auch Sprachstörungen aufgetreten?

Die Lähmung könnte etwas zurückgehen. Ganz gesund wird deine Oma leider nicht mehr werden.

Trotzdem alles Gute!

Was möchtest Du wissen?