Meine Oma (63) hat morgen eine darmspiegelung weil sie blut im stuhl hat. Sie hat keine anderen beschwerden kann man krebs ausschliesen was kann es sein?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es können blutende Hämorrhoiden sein.

Man sollte nie an das Schlimmste denken. Damit macht man sich nur verrückt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mega911
31.03.2016, 21:30

Danke

0

Das Tückische...Darmkrebs macht im Anfangsstadium keine Beschwerden !

Auf jeden Fall muss geklärt werden, wo die Blutung her kommt. Morgen wisst ihr mehr.....

Alles Gute für Oma....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mega911
31.03.2016, 21:27

Danke

1

Nein das kann man nicht ausschliessen, deshalb wird die Darmspiegelung ja gemacht. 

Warte doch bitte erst das Ergebnis ab. Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte meide Ferndiagnosen und warte das Untersuchungsergebnis ab. 

Ich drücke euch die Daumen das alles gut ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blut im Stuhlgang und bei älteren Leuten ist das Risiko höher Darmkrebs zu haben als bei jüngeren :/
Wünsche deiner Oma alles gute und ein positives Ergebnis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mega911
31.03.2016, 21:27

Danke

0

Das wahrscheinlichste sind Hämorriden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mega911
31.03.2016, 21:27

Danke

1

Danke nochmal. Sie hatte die darmspiegelung und passt alles:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?