Meine Ohrlöcher sind immer noch nicht verheilt :((

3 Antworten

Wenn der Piercer sich auskennt geh da nochmal hin, ansonsten zum Arzt... Vielleicht hast du ne Allergie gegen manche Metalle (Nickel) ist nämlich nicht normal dass das blutet

Ich hatte früher aber schonmal Ohrringe und da war das nicht so. Außerdem sind Medizinohrringe nickelfrei...

Das blutet ja nur, weil ich meinenStecker nicht durchkriege, weils so geschwollen ist :/

0

geh doch zum Arzt :o

wenn du nicht abgeheilte Ohrringe einfach rausnimmst und die dann später mit Gewalt wieder reinmachst ist es kein Wunder wenn es blutet - immerhin hast du höchstwahrscheinlich dabei ja den Kanal verletzt - oder sogar einen neuen gemurkst.

Wenn man diesen Vorgang dann auch noch mehrfach wiederholt muß man sich auch nicht über Eiter wundern - höchstens darüber, daß nicht beide Ohren angemessen vereitert sind....

Ohrringe muß man in den ersten mindestens 6 - 12 Monaten permanent tragen!!!!

Wieso? Man muss Ohrringe doch nur 5-6 Wochen tragen

0
@Arisey

Das ist falsch - man kann sie nach 6 Wochen auswechseln - aber nicht nix reintun. Wenn man die nach nur 5 Wochen länger als ein paar Minuten rausnimmt geht das Loch wieder zu.

0

6 Monate oder 6 Wochen?

Hi!

ich hab mir gestern Ohrlöcher stechen lassen.

Meine Ohrringe darf ich ja für eine gewisse zeit nicht ausziehen. Nur hab ichs vergessen...

Kann mir jemand da weiterhelfen?

Danke im Voraus!

...zur Frage

OHRLOCH IST RICHTIG DICK..!

Hey ich habe an einem ohrloch 4 Ohrlöcher ( 3 nebeneinander und 1 ganz oben) und an dem anderen ohrloch 3. Die 1, 2 und die 4 Ohrlöcher sind alle ganz normal.. Nicht zu, nicht dick und nicht schmerzhaft beim Ohrring rein stecken.. Aber die 3 Ohrlöcher sind richtig dick geworden ( das habe ich schon seid 4 Wochen) aber ich dachte das wäre normal weil ich primarkt Ohrringe Benutz habe. Und deswegen habe ich die Ohrringe raus getan und habe gewartet.. War aber nicht beim Arzt will für sowas auch nicht hingehen ist auch schon zuspät.. Ich kann jetz nicht mehr beim 3 Ohrlöcher Ohrringe rein tun ich glaube mein Fleisch ist entzündet.. Es ist richtig dick.. Und es fängt jetz auch schon beim 2 an.. Ich tu schon seid 2 Wochen keine Ohrringe mehr rein habe auch schon teebaumöl an meinen Ohrlöcher Getupft.. Hat gar nicht geholfen.. Wenn ich mit meinen Zeigefinger und Daumen darauf drücke ( keine Ahnung wie ich das erklären soll) dann tut das gar nicht weh ich spüre nur das Fleisch es ist so rund irgendwie.. Ich habe Angst das es zu geht..

Freue mich auf hilfreiche Antworten

...zur Frage

Nach 6 Wochen Heilphase normale Ohrringe erlaubt?

Ich habe mir heute Ohrlöcher stechen lassen und in ca. 6 Wochen ist meine Konfirmation und weil ich da ganz gerne normale Ohrringe tragen wollte, wollte ich fragen ob das dann schon geht oder noch nicht.

...zur Frage

Meine Ohrlöcher sind zugewachsen ,kann ich trotzdem noch irgendwie Ohrringe rein machen?

Ich habe mir vor ca. 5 Jahren Ohrlöcher stechen lassen ,mittlerweile sind sie wieder zugewachsen.Ist es trotzdem irgendwie möglich wieder Ohrringe rein zu machen?(Danke im voraus☺️)

...zur Frage

Ohrlöcher schmerzen seit neuem durchstechen?

Hallo ihr lieben !

Ich habe seit vier Jahren Ohrlöcher und hatte nie probleme , jetzt habe ich aber im sommer 6-8 wochen keine ohrringe mehr getragen. Wie ich versucht habe mir welche reinzumachen ist mir aufgefallen das die halb zugewachsen waren und hab sie mit dem ohrring noch einmal ganz durchgestochen.. Seit dem tun meine Ohrlöcher weh... ich habe jetzt die medizinischen mal wieder rein getan .. meint ihr ich sollte damit zum Arzt gehen oder habt ihr Tipps was ich machen kann damit die sich nicht entzünden oder ähnlcihes?

...zur Frage

Knubbel im Ohrläppchen mit Ohrring?

Hii :)

Ich habe mir vor ca. 3 Monaten Ohrringe bei einem Juwelier stechen lassen.

Ich sollte sie nach einer Woche jeden zweiten Tag rausnehmen und säubern, was ich auch getan habe. Allerdings schon beim ersten rausnehmen habe ich sie nur schwer reinbekommen. Nach ein paar Tagen habe ich sie nach dem rausnehmen nur noch mit schmerzen reinbekommen, da in jedem Ohrloch ein Knubbel war.

Mittlerweile trage ich die Ohrringe seit ca. 8 Wochen durchgehend, weil ich angst habe das die Knubbel noch da sind (Man spürt sie nur ohne Ohrringe, mit sind sie nicht da).

Habe ich irgendwas falsches gemacht, und besser gefragt, soll ich sie rausnehmen und wenn die Knubbel noch da sind mal zum Arzt oder so etwas ?

Bitte eine schnelle Antwort, danke :/

Lg Liala

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?