Meine Ohrlöcher machen mir sorgen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich kann dich ein bisschen beruhigen... Mein 3. hat auch erstmal ne Woche wie sau geschmerzt. Das ist, weil da einfach der Knorpel anfängt und das stechen durch Knorpel schon sehr weh tut... Warte ein wenig ab, pflege es gut. Wenn es partout nciht besser wird, geh zu deinem Piercer bzw. zu dem, der es dir gestochen hat und frage um Rat ;)

Schmerzen gibt es nun mal bei jedem Piercing.. Wenn es nach einer Woche nicht gut ist, kannst du ja nochmals zum Piercer

ich hatte auch schmerzen beim dritten stecker auf der linken seite. hast du so ein kosmetikum für ohrlöcher? die desinfizieren und kühlen gibts für 5 euro beim juwelier oder auch in der apotheke denke ich! LG

  1. Schmeiß die Tropfen weg und kauf in der Apotheke Ocetenicsept-Spay

  2. Nicht dran rumfummeln, dann entzündet sich auch nichts.

  3. Selbst wenn ein Nerv getroffen worden wäre, hätte das keine dauerhaften Auswirkungen (zumal überall Nerven sind, im Ohr aber kein Entscheidender)

  4. Ein wenig tut es weh, da muss man durch!

Ich hoffe das Loch wurde gestochen und nicht geschossen?

Alles Gute!

Und zum Pennen besser ein Nackenkissen verwenden. Das Ohr in das Loch legen, damit du den Druckschmerz linderst und die Wunde Ruhe hat. Sonst kann ich dem nichts hinzufügen.

0

Also ich hab 7 Ohrlöcher 4rechts der Rest links... Hat alles gar nicht geschmerzt...Vllt. Musste ma was anderes drauf tun

Was möchtest Du wissen?