Meine Ohren sind ständig verstopft, was tun?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie wär's denn mal mit Ohrenkerzen? Hört sich blöd an, ist aber wirklich effektiv. Es handelt sich um eine Art Zylinder aus gewachstem Papier, den man sich in das Ohr steckt und anzündet. Der Zylinder brennt ganz langsam ab und die dabei entstehende Sogwirkung befreit Deine Ohren vom überflüssigen Ohrenschmalz. Kein Witz, es funktioniert tatsächlich und entspannend ist es auch noch.

das klingt gut das werd ich auf jedenfall mal versuchen, gibts die in der Apotheke?

0
@Cybercherry

Ja, oder in gut sortierten Reformhäusern. Wichtig ist, dass der Zylinder gut angedrückt wird.

0

Ich hab so ein Ausispray und finde, die sind viel besser als Q-Tips. Denn dann wird das ganze Ohrschmalz ausgespült und du stopfst es dir nicht immer weiter rein. Ich würde es an deiner Stelle mal ausprobieren.

Natürlich ,hol es dir,...und ja nicht mit dem Wattestäbchen rummachen,schiebst es nur weiter rein...

Verstopfung des Ohres durch Ohrenschmalz?

Hallo, ich habe mein Ohr mit einem Wattestäbchen gereinigt, dabei hab ich dann anscheinend Ohrenschmalz weiter hinein "gedrückt", nun weiß ich warum man die Ohren so nicht reinigen soll. Nun ist mein Ohr seit gestern verstopft, ich höre nur noch etwas gedämpft. Meine Frage jetzt , wie kann ich es jetzt beseitigen beziehungsweise säubern ?

...zur Frage

Kann ich mit einem Verstopften Ohr schwimmen gehen?

Hallo, Ich habe gestern versucht meine Ohren mit einem Wattestäbchen zu reinigen, was ich aber anscheinend falsch gemacht habe. Ich bin zu tief in den Gehörgang gegangen und jetzt habe ich mein Ohr verstopft... Ich bin heute noch im Freibad verabredet und würde dann morgen zum HNO Arzt gehen um es reinigen zu lassen. Die Frage ist jetzt: Wäre es schlecht mit dem verstopften Ohr zu schwimmen oder gar zu tauchen? Oder ist es unbedenklich?

...zur Frage

Ohren.. zum Arzt?

Hey, meine rechtes Ohr fühlt sich ,,verstopft'' an, höre auch etwas schlechter.Geht das alleine weg, oder sollte ich zum Arzt gehen? L.G

...zur Frage

Nase verstopft , Druck aufn Ohr :(

Hallo,

ich machs kurz : Ich bin krank / meine Nase ist verstopft und ich hab ständig diesen Druckn auf den Ohren...

habt ihr Tipps wie ich beides Loswerde ausser Nasenspray :D

...zur Frage

Meine Ohren sind verstopft und tun ein bisschen weh?

Heii und war hatte ich Anfang Herbstferien (10.10) sehr Ohrenschmerzen gehabt ! Und ich hab mir nix dabei gedacht und es ging weg als ich Medizin genommen habe und mich schlafen gelegt habe. Aber am nächsten Tag war mein Ohr verstopft und ich hab schlechter gehört als sonst ! Ich bin nicht zum HNO Arzt gegangen weil ich zu der Zeit auch Schnupfen hatte und ich gelesen habe wenn der Schnupfen weg ist ist das Ohr meistens auch wieder frei ! Aber es war für ca 1-2 Wochen verstopft und dann ging es wieder weg und paar Tage später kam es wieder ! Und zum jetzigen Zeitpunkt ich hatte gestern sehr starke Ohrenschmerzen und ich habe auch den Trick mit der Zwiebel probiert der normalerweise auch hilft aber diesesmal nicht so ganz ! Und jetzt sind meine beiden Ohren verstopft und tun etwas weh ! Sollte ich mir morgen einen HNO Arzt Termin machen und was wird er wohl machen ? Eine Ohrspülung und wenn ja tut es weh? Und noch als Info Manchmal wenn meine Ohren nicht verstopft waren und wenn ich genießt oder ich mal geschrien habe war sofort ein Ohr verstopft! Sorry für den Roman und würde mich über hilfreiche Antworten freuen ! LG Mandy

...zur Frage

Mein Ohr ist verstopft. Wie bekomme ich das wieder weg?

Gestern hab ich mir die Ohren geputzt. Dabei hab ich mir irgendwie das linke Ohr mit Schmalz verstopft. Wie bekomm ich das wieder weg?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?