Meine Oberweite schmerzt?

5 Antworten

Wie alt bist du? Könnten normale Schmerzen innerhalb der Pubertät sein. Einfach mal zum Artz gehen und möglichst versuchen die Brust nicht dauernd anzufassen. (Bilder könnten helfen aber nicht auf so einer Webseite.) frag vlt mal eine Freundin oder Mutter. Gute Besserung

Du solltest trotz Angst am Mittwoch einen Termin beim Frauenarzt machen, sollten die Schmerzen bis dahin nicht weg sein.

Wenn du Beschwerden hast, dann hast du zu einem Arzt zu gehen. Hier kann dir niemand helfen.
Angst brauchst du auch nicht haben. ^^

Brustwarze schmerzt und sondert Flüssigkeit ab?!?

Hey Leute, seit heute morgen schmerzt meine Brustwarze und hat auch ein wenig Flüssigkeit abgesondert :O Bin übrigens ein Mann, und das Ganze hatte ich noch nie zuvor aber es ist nur an der linken Warze. Außerdem ist sie geschwollen, die rechte sieht noch normal aus und tut auch nicht weh.

Was kann ich tun?

...zur Frage

Knubbel neben der Brustwarze?

Hallo,

wie man schon am Titel erkennen kann, habe ich schon seit sehr langer Zeit einen Knubbel, der sich direkt neben meiner Brustwarze befindet. Er schließt sich fast direkt an die Brustwarze an. Er hat etwa 1-2 Millimeter Durchmesser und hat genau die selbe Farbe wie meine Brustwarze. Ich habe diesen Knubbel schon sehr lange, ich kann mich gar nicht erinnern, ihn bekommen zu haben, aber das müsste zu Anfang meiner Pubertät gewesen sein und ich bin zu diesem Zeitpunkt 15. Das sind also mindestens drei-vier Jahre. Dieser Knubbel hat mich nie gestört, außer bei starkem Draufdrücken schmerzt er ein wenig, aber das tut die Brustwarze ja auch. Ich habe es nie für nötig gehalten, den FA mal draufschauen zu lassen, weil es mich nie gestört hat und ich zuletzt auch schwerwiegendere Probleme hatte, und seitdem nicht mehr beim FA war. Ich habe mir früher im Scherz immer gedacht, dass es wie eine zweite Brustwarze ist und so sieht es auch aus... Jetzt mache ich mir langsam aber schon Gedanken, und denke, ich werde den FA auf jeden Fall mal draufschauen lassen. Wollte aber trotzdem mal nachfragen, ob jemand weiß, was das sein könnte und ob das wirklich so etwas wie eine zweite Brustwarze sein könnte, als genetischer Fehler quasi oder ob das harmlos ist oder ob es gefährlich sein könnte... Brustkrebs schließe ich aus, weil sich das ja eher in Knoten in der Brust auszeichnet, oder?

Danke auf jeden Fall im Voraus, impala67

...zur Frage

Muss ich zum Frauenarzt oder is es sicher?

Bei meiner Brust haben sich um die Brustwarze Punkte gebildet.

manche sind etwas gelb und manche rot. Meine Mutter meint,dass wäre bestimmt normal-jetzt entwickelt sich meine Brust fertig. Denkst ihr das auch,oder sollte ich das untersuchen lassen ?

...zur Frage

Kann pieksen und Stechen im unteren Bereich der Brust eine Entzündung sein, oder kommt das von der Pille?

Habe vor einem Monat wieder mit der Pille angefangen und seit heute unter der Brustwarze in der linken Brust ein stechen bzw pieksen was bei Bewegung wehtut und im Ruhezustand auch merkbar ist.

...zur Frage

Frauenarzt extrem fest auf Brust gedrückt ?

Guten Tag, Ich möchte mich kurz fassen: Ich war neulich bei meinem (eigentlich guten) Frauenarzt, aufgrund von Verdacht auf Brustkrebs. Er hat zu Beginn sehr feste auf meine Brust gedrückt, es hat sehr weh getan.. ich würde sogar fast sagen ich habe jetzt Angst, zum Frauenarzt zu gehen. Er hat meine Brust nicht abgetastet sondern versucht die (von mir erwähnte) Flüssigkeit aus der Brust raus zu bekommen. Meine Frage: Ist es normal, dass ein Frauenarzt das tut? Er kann doch nicht einfach so grob mit meiner Brust umgehen und so verdammt fest drücken... Außerdem muss er doch erst langsam anfangen und dann immer fester drücken je nachdem was ich sage (er muss ja auch fragen ob es weh tut/ob es noch geht usw) oder mich die flüssigkeit selber rausdrücken lassen (was er beides nicht getan hat)... außerdem hat er mich wie gesagt nicht abgetastet. Ich kam wegen Verdacht auf Brustkrebs hin und er tastet mich nicht ab. Ist das alles normal?

...zur Frage

Knoten in Brust und austretende gelbliche Flüssigkeit!

Ich bin 15 Jahre alt, meine brüste sind eher klein und noch nicht ausgewachsen. Ich habe vorgestern in meiner linken brust einen ca. 2 cm grossen knoten direkt unter der brustwarze bemerkt, als die brust bei berührungen ein bisschen geschmerzt hatte. jetzt schmerzt sie nicht mehr, aber als ich an dem knoten drückte kam eine gelbliche flüssigkeit aus der brustwarze. Habe ich brustkrebs? was soll ich tun? ich war noch nie beim frauenarzt.

Lg hulibambo

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?