Meine NVIDIA NVS 3100M wird vom Gerätemanager korrekt und problemlos angezeigt. GPU-Z dagegen sagt die Wahrheit: 0 Mhz. Wo liegt der Fehler?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Tool GPU-Z enthält leider nicht alle Datenbanken bzw. Zugriff auf alle Chips .

Wenn Du ein W7/64 Bit hast, sollte es auch eine 64 Bit Version von GPU-Z sein da ja auch die Treiber für 64 Bit andere sind.

Es sollte allerdings eine Art Liste geben die dir sagt welche Grafikprozessoren davon unterstützt werden.

Das die anderen Monitore dunkel bleiben könnte daran liegen das Du den externen Ausgang über Tastenkomination einschalten musst ... Meist FN+F7 oder sowas in der Art. 

Die Designänderung ? Keine Idee dazu...das sollte unabhängig davon funktionieren.

Es ist bereits eine x64er Version. Ausgänge waren vorher schon geschaltet und nein, das Aerodesign hängt mit der Funktionsfähigkeit der Grafikkarte zusammen.

Fehler gefunden, lag an einem mittlerweile nicht mehr verfügbaren Inteltreiber, den ich zuvor installieren muss.

0

Was möchtest Du wissen?