Meine neue Klasse ist ein Alptraum

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist schon wirklich mist. Macht ihr sowas wie Gruppenarbeit? Such dir einfach diejenigen aus, die dir gefallen und geh auf sie zu. So schwer es auch ist, irgendwann wirds dir dann schon besser gehen. Bleib auch nicht immer bei den Mädchen, geh ruhig auch auf die Jungs zu. Die sind meist viel Cooler drauf. Und wenn dein Bauch dir gleich das rote Warnzeichen in den Kopf setzt wenn du mit jemandem Redest, dann lass es am besten bleiben. denn der hat immer Recht. Aber was auch wichtig ist, ist die sache mit dem Verstellen. Das brauchst du nicht. So wie du bist bist du gut und nicht anderst.

Hi :)

Ich weiß noch als ich mal in ne ganz neue Klasse gekommen bin. Es war schrecklich für mich und ich wurde schnell zum Außenseiter. Mein Fehler war dass ich mich selbst zu sehr ausgeschlossen habe. Ich habe nie richtig mitgesprochen weil ich Angst hatte dass ich was komisches sagen könnte usw. :/

Einige Jahre später bin ich dann auf eine weiterleitende Schuler gekommen. Da lief alles besser. Ich habe alles anders gemacht.

Also mein Tipp ist: sei du selbst und denk nicht drüber nach was die anderen von dir halten. Einfach offen und gesellig mit den anderen umgehen :) Und sich ins Geschehen mit einbeziehen. Das wird schon. Und vllt geht es ja einigen aus der Klasse auch so wie dir? Du könntest ja versuchen mit denen ins Gespräch zu kommen.

LG :D 💜

hallo,

verstell dich einfach nicht und bleibe du selbst. gehe auf andere zu, stell den leuten z.b. so fragen wie machst du irgendein sport, wenn ja welchen?, hast du mal lust mit mir was zu unternehmen, bspw. ins kino gehen? sei aktiv und suche kontakt zu deinen mitschülern, auch wenn es sofort nicht klappt.

Was möchtest Du wissen?