MEINE NERVEN SIND AM ENDE >:O!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das Leben ist bezaubernd,man muss es nur durch die dichtige Brille sehen!

Pflasterstein2 26.06.2014, 19:35

naja... m ...nö...es ist doof!

0

Du bist 13!! Und musst "nur" auf den Hund aufpassen und ihn füttern. Da würden sich andere riesig drüber freuen. Einen Hund zu haben - das ist doch der Wunschtraum vieler in deinem Alter (auf einem Bauerhof zu wohnen übrigens auch!). Sieh es mal so: Du hast quasi gratis einen besten Freund bekommen!

Zu der Problematik mit deinen Eltern kann ich nun grade nicht viel sagen. Es kann wirklich ein Riesenproblem sein und sie behandeln dich wirklich ungerecht. Es kann aber auch so sein, dass es das übliche Problem "Eltern mit pubertierendem Teenager" ist. Du wächst langsam aus dem Status "Kind" raus und deine Eltern versuchen, dem gerecht zu werden. Das ist für dich nicht einfach und für sie auch nicht. Da macht jede Seite Fehler, die aber verständlich sind. Einfaches Beispiel: du musst früh zu Bett. Findest du doof. Deine Eltern wollen aber nur, dass du für die Schule ausgeschlafen hast, damit du dort möglichst wenig Konzentrationsprobleme hast. Ist, wie gesagt, nur ein simples Beispiel. Ein etwas komplexere Beispiel wäre: Du musst nicht nur für den Hund sorgen, sondern auch noch einmal im Monat die Wäsche waschen und das Bad putzen, regelmäßig in der Küche helfen und den Rasen mähen. Dein Zimmer sauberhalten ist eh deine Sache und dein Bett regelmäßig neu beziehen ebenfalls. DAS wäre etwas, wo ich deine Eltern für loben würde!! DU würdest das natürlich total doof finden - was ich auch verstehen könnte!! Aber wenn du mal logisch überlegst: Es ist durchaus möglich, dass du mit 16/17 oder 18 schon ausziehst, weil du irgendwo eine Lehrstelle bekommen hast. Und dann?? Dann könnest du keine Waschmaschine bedienen, das Bad würde versiffen und du ernährst dich nur von Fastfood. Wäre ziemlich dämlich, gelle? Wenn du das alles aber rechtzeitig gelernt hast, dann ist das ein Klacks für dich! Wenn deine Eltern also schlau sind, dann bereiten sie dich langsam auch auf ein selbstständiges Leben vor. Und wenn du schlau bist, dann nimmst du diese Lebenshilfe an, auch wenn sie erstmal total dooooooof ist ;) Das wäre dann mein " Guter Rat fürs Leben".

Die Schulsache ist etwas völlig anderes! Da erzählst du leider auch nicht genügend Einzelheiten drüber. Falls du aber massiv gemobbt wirst, dann ist es KEIN Petzen, wenn du dich mit diesem Problem an deinen Lehrer (oder den Vertrauenslehrer, den sollte es an jeder Schule geben!) wendest! Natürlich könnte auch schreiben: sei nicht so negativ, lass dich nicht ärgern usw. Aber ich weiß, dass das grade in deinem Alter nicht so einfach ist. Falls es dir aber mal wirklich schlecht geht, dann such nach dem "Sorgentelefon" in deiner Nähe. Übers Internet bekommst du das bestimmt auch schnell raus.

Viel Erfolg und lass dich nicht unterkriegen!!

Schwierige Zeit gerade für Dich. Aber Kopf hoch. Wenn man anstrengende Eltern hat, ist das mit Sicherheit eine Belastung. Aber auch die Zeit ist irgendwann vorbei. Also den Blick in die Zukunft richten, in der vieles besser sein wird und dafür jetzt alles machen, dass es später gut wird. Daher nicht so jetzt auf das Nervige jetzt blicken, sondern das einfach nur als harte Zeit vor der schönen betrachten und durchhalten. Blicke einfach auf den Zeitpunkt nach der Jugendherberge, nach der Schule, nach dem Wohnen bei den Eltern. Dann lässt es sich besser aushalten. Wenn Du dazu noch eine schöne Zukunft vor Augen hast und darauf zielgerichtet arbeitest, wird es zumindest erträglich, eventuell wirst Du sogar froh.

Gehst Du in einen Sportclub? Würde ich Dir sehr raten, wenn möglich. Und der Hund ist unschuldig!

Pflasterstein2 26.06.2014, 19:40
  1. ich habe kein hobby nur irgendwelche primitiven let's rotz machen!

  2. aber einen wird immer ne kack aufgabe gegeben!

0

Sag es deinen Eltern, dass es dir zu viel würd und wahrscheinlich haben sie Verständnis für deine Situation. Und dann such dir etwas wobei du dich entspannen und sammeln kannst;))! Achso und : LEBE DEIN LEBEN!!!;DD

Sei ein Optimist und versuche in allem das positive zu sehen. An allem ist was positives dran.

Pflasterstein2 26.06.2014, 19:37

sagen se alle aber GEHT NICHT!!!

0

versuche dich zu beruhigen, spreche mit deinen eltern und ignoriere die kinder die dich nerven.

Pflasterstein2 26.06.2014, 19:36

hab ich schon gemacht und ignorieren geht bei 20 mann nicht!

0

Was möchtest Du wissen?