Meine Neons sterben

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du solltest dich mal bei dem Händler erkundigen, ob die Neons aus angesalzenem Wasser kommen. Das hört sich für mich sehr nach einem Osmoseschock an! Das kann dann nämlich wirklich schnell gehen, je nachdem wie viel Salz der im Becken hatte.

Wenn das der Fall war, dann ist der Händler unverantwortlich! Und er hat den Tod der Fische billigend in Kauf genommen um Geld zu verdienen, ohne an das Wohlergehen der Fische zu denken. Warte mal ab, wieviele von den Neons morgen noch leben. Wenn die anderen stabil bleiben, liegts zumindest nicht am Salz. Dann waren die Tiere wahrscheinlich schn geschwächt oder krank (was ich nicht hoffen will!), als du sie gekauft hast.

ja die neons sind jetzt alle tot,ist halt dumm gelaufen aber dagegen kann ich nichts machen,ich setzte einfach keine neons zu Guppys da diese wohl durch ihr rumgewusel zu stressig für die neons waren^^

0
@lolli2703

Neons und Guppies ist eigentlich kein Problem in einem Becken.

Osmoseschock heißt, dass Fische die in Salzwasser- nicht so salzig wie Meerwasser- ein Esslöffel aufs Becken reicht schon! Händler machen das, weil es einen gewissen Schutz vor Krankheiten bietet- gewesen sind sich daran gewöhnt haben. Der gesamte Organismus hat sich umgestellt und der Wassehaushalt IM Fisch hat sich verändert. Das wieder umzukehren geht nur ganz langsam- setzt du sie also in reines Süßwasse krepieren diese Fische jämmerlich und wahrscheinlich auch nicht schmerzfrei am Osmoseschock. Die gehen quasi an Nierenversagen ein- und das ist Schuld des Händlers! Nicht Schuld der Guppies!

0

Hast du zu viele Männliche Guppys? Dann werden die den einzelnen wohl umbringen. Er gehört einfach nicht zur Gruppe und wird rausgemobbt. War der Transport für die Neons zu stressig? War/ist das Wasser in Ordnung? Hast du ihnen Zeit gelassen sich an die neue Umgebung, Temperatur und Wasserqualität zu gewöhnen? Vielleicht waren 10 Neons auch eine zu kleine Gruppe. Die mögen ja große Schwärme.

also sie haben sich immer von der Gruppe entfernt aber auch immer nur einzeln,dann sind sie auf dem Boden gegangen,wurden hochgewirbelt und drehten sich und dan lagen sie tot da,ich hab keine ahnung wie sich neons richtig verhalten,aber ich glaube gejagt wurden sie nicht,die Wasserwerte sind ganz gut,ich hab nur Männchen die meisten Zoo läden verkaufen garkeine Männchen mit Weibchen. ich hab sie 10 minuten lang ans wasser gewöhnt und immer wieder etwas von dem Aquariumwasser in den Beutel geschüttet. ob der Transport stressig war weiss ich nicht...

Was möchtest Du wissen?