Meine Nase hört nicht auf zu wachsen!

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Also falls es sich wirklich leicht "weich" anfühlt, oder du dich dabei überhaupt unwohl fühlst, solltest du eventuell einen Arzt aufsuchen. Aber naja das sollte eigentlich alles normal bzw. behandelbar sein denk ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich zitiere: "...Es fühlt sich an als wäre Wasser in dem Hügel der schon 3 Jahre lang auf meiner Nase sitzt.." Geh damit doch mal zum Arzt und erzähl ihm das gleiche. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh dringend zum Hals-Nasen-Ohren Arzt.

Das ist nicht normal. Da hat sich der Pickel von damals bestimmt endzündet und dadrin ist jetzt sehr viel Eitern drin.

Lass dir lieber schnell einen Termin besorgen bevor das Ding deinen ganzen Körper angreift.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass dir die Nase brechen, dann geht sie mehr auseinander und wirkt flacher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das klingt aber etwas merkwürdig. Geh einfach mal zum Arzt, der wird dir sagen können was da los ist. Kann auch sowas wie n Absess sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Nase und die Ohren sind die einzigen Körperteile die ein lebenlang wachsen....oder du bist mit Pinocchio verwandt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh doch einfach zum Arzt und gut is.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

tja da haste nen Problem geh doch mal zum arzt der kann dir bestimmt helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass das Lügen sein ggg (nix persönliches)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hör auf zu lügen! *sorry

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?