Meine Nachbarn leben in Fäkalien und Müll-> Gestank zieht bis in meine Wohnung.Hv macht nix.An wen noch wenden?

4 Antworten

Du solltest dich an deinen Miter wenden. Der sollte ein Interesse daran haben, dass seine Wohnung noch vermietbar ist wenn die Messis sie mal verlassen. Ansonsten wird es die Wohnung wohl oder übel teuer renovieren lasen müssen. Wenn alles nichts hilft, dann musst du das über einen Anwalt machen. Solange es dir beim Einzug nicht bewusst war und du nicht hättest wissen müssen dass dort Messis wohnen kann der Anwalt dir helfen. Ansonsten musst du umziehen :(

der Vermieter weiß Bescheid (ist auch nicht das erste Mal) aber anscheinend nimmt der meine Beobachtung nicht für Ernst (die Leute werden ja betreut aber die wollen davon alle  entweder nichts wissen oder sich nicht die Blöße geben). Fakt ist das eine extreme Gesundheitsgefährdung vorliegt (meiner Meinung nach) und schnell/sofort etwas getan werden muss (was die Fäkalien Sache  jedenfalls betrifft). 

0
@jkobold

also du kannst immer mal mit den Pflegern reden und fragen, ob sich da was machen lässt. Vielleicht können die auch mal mit dem Vermieter reden damit er das ernst nimmt. Ist der Vermieter denn nie zu Haus? Er müsste das doch irgendwann selbst riechen.

Sicherlich gefährden die Messis ihre Gesundheit. Allerdings ist das keine Grundlage um eine Behörde einzuschalten. Selbstschädigung ist erlaubt. Allerdings darf man andere nicht schädigen. Eine Behörde (z.B. Gesundheitsamt) wird dann üblicherweise aktiv, wenn jemand die Gesundheit anderer gefährdet.

Allerdings hast du das Recht auf den Schutz deiner Wohnung. Deine Wohnung als Rückzugsort und Stätte der privaten Persönlichkeitsentfaltung wird durch deine Nachbarn beeinträchtigt. Du kannst dich ja nicht richtig zurückziehen vor dem Gestank und du bist auch sehr eingeschränkt in dem, was du in dieser Wohnung tust. Du kannst ja wohl kaum Gäste in deiner Wohnung empfangen, wenn es dort nach Klärgrube riecht. 

Eigentlich müsste sich der Vermieter kümmern, da du seine Wohnung nicht zu diesen Konditionen gemietet hast, außer er hat dich vor Abschluss des Mietvertrags auf den Missstand hingewiesen.

Also den Anwalt kontaktieren geht immer, kostet aber. 
Konstenlos ist es, mal bei der örtlichen Polizei vorbeizugehen und dort mal nachzufragen ob sich da was machen lässt. Die werden das Problem kaum lösen, aber vielleicht wissen an wen genau du dich da wenden kannst.

0

Gesundheitsamt

Ja das war auch mein Gedanke aber ich finde einfach nichts Vernünftiges/Telefonnummer/Fax/Adresse  im Netz wo ich mich genau hinwenden kann bei dieser Problematik (Berlin Neukölln)

0

Habe seit 5wochen keine Toilette mehr was kann ich tun?

Hallo Leute, ich hoffe mir kann jemand bei meinem Problem weiterhelfen da ich total Ratlos bin. Ich bin Studentin und wohne seit Oktober in einer WG mit einer weiteren Person. Nun gab es zu Beginn, also kurz bevor ich in die Wohnung gezogen bin (natürlich nachdem ich meine Vertrag Mitte September bereits unterschrieben hatte) einen Rohrbruch in der Wohnung über uns und davon war unsere Toilette auch betroffen. Daher musste die Toilette komplett renoviert werden und es hieß Anfangs das wir nur 4 bis 5 Tage ohne Toilette auskommen müssten, worüber wir dennoch nicht begeistert waren. Zu unserem Glück ist meine Uni gleich gegenüber und wir können die Toilette dort benutzen, jedoch keine Lösung auf Dauer. Jedenfalls wurde von der Versicherung jemand hergeschickt der alles aus der Toilette (Boden, Wand, Klo, Becken, Tür) und den Flur Boden raus riss und ein Gerät reinstellte um die Wände zu trocknen. Dieses Gerät blieb dann ca 2,5 Wochen drin, worüber wir noch wegsehen konnten. Jedoch kam danach niemand mehr vorbei um den ganzen Schaden wieder zu beheben und wir sind seit 5 Wochen ohne Toilette. Wenn ich meinen Vermieter danach frage, was jetzt Sache ist und wann hier endlich mal was geschieht meint er, er könne uns das auch nicht genau sagen weil er es selber nicht weiß. Dann hieß es die Versicherung will jemanden nach Weihanachten herschicken und er kümmere sich drum dass das bis Ende des Monats erledigt ist. Nach dem wir dann wiederholt Druck gemacht haben meinte er diese Woche zu uns dass am Donnerstag endlich jemand vorbei kommt um das Ganze zu erledigen. Das war gestern und bis heute hat sich hier kein Finger gerührt. Jetzt weiß ich nicht was ich machen soll oder an wen ich mich wenden könnte. Klar ich hab jetzt einmal 50eur weniger Miete gezahlt, aber das war als Entschädigung für die im Vorfeld angekündigten 4 bis 5 Tage. Aber das hilft mir jetzt auch nicht weiter, ich mein das ist keine kleine Reperatur im Haus die vorgenommen werden muss sondern eine Toilette. Weiß einer wie ich hier vorgehen könnte?

...zur Frage

Mein Vater will nichts mehr zu Essen und Trinken kaufen?

Hallo,

an wen kann ich mich wenden? Ich habe die Schule abgebrochen und deswegen will er mich aus der Wohnung schmeißen. Ich wohne alleine mit ihm. Ich bin volljährig.

grüße,

Chris

...zur Frage

Schimmelbefall in der Mietwohnung und was soll ich jetzt machen?

Schönen Guten Abend. Ich und mein Freund 16 und 18 Jahre wohnen seit einem halben Jahr im einer Mietwohnung. Die Wohnung hatte vor 1,5 Jajren einen Rohrbuch genau in diesem Schlafzimmer, allerdings nicht diese Wand. Jedoch wurde dort einfach drüber gespachtelt und mehr nicht. In dem daneben liegenden Waschkeller schimmelt es seit einigen Wochen auch und der Keller hat auch noch Schimmel reste die angeblich behoben wurden. Dazu ist unsere Nachbarin, die genau über uns wohnt ausgezogen da es in dem Schlafzimmer geschimmelt hat. Genau über unserem Schlafzimmer. Seit längerem habe ich in der Ecke vom Schlafzimmer ein wenig Schimmel. Heute morgen beim aufräumen habe ich gesehen, dass der ganze Kleider Schrank von hinten geschimmelt ist und dadurch auch ein Teil meiner Klamotten. Das war ein ziemlicher Gestank. Ich habe sofort die Vermieterin angerufen, die morgen vorbei kommen möchte. Diese Wohnungen dürfen doch garnicht mehr vermietet werden!? Meine Frage ist jetzt, ob ich ein Recht auf Schadensersatz habe und ob ich das Recht habe die Miete nicht mehr zu zahlen...? Brauche ich dazu einen Antwalt oder an wen muss ich mich wenden?... kennen uns leider garnicht mit dem Thema aus. 

...zur Frage

Fäkalschaden niemand tut etwas?

Wir Mieter (Mehrfamilienhaus) haben seit über einer Woche einen massiven Fäkalschaden im gemeinschaftlichen Wäschekeller. Weil Rohr verstopft gewesen, Wurzeln eines Baumes vorm Haus wohl auch ein Auslöser waren und, weil das Gebäude sehr alt ist.

Zum eigentlichen Problem: am Donnerstag vor einer Woche war ein Mitarbeiter einer Rohrreinigungsfirma da, der über 5 Std. lang versucht hat, den Schaden zu beseitigen. Am darauffolgenden Tag sollte er wieder kommen. Tat er bis heute nicht. Das Abwasser steigt immer weiter und wird in paar Tagen die Kellerräume fluten. Das gesamte Treppenhaus stinkt nach Fäkalien, es ist nicht mehr auszuhalten!!! Ich wohne im 3. Stock und selbst in die Wohnung zieht der Gestank ein. Mittlerweile riecht es aus meiner Toilette nach dem Gestank von unten. Zudem ist das ganze nicht so ungefährlich, da Ansteckungsgefahr besteht und wir die Gase quasi Tag und Nacht einatmen.

Bei der Vonovia rufe ich täglich an. Täglich wird mir versichert, dass jemand anrückt und alles beseitigt. Täglich kommt niemand. Das Wasser steigt und steigt und alles stinkt von Tag zu Tag immer mehr.

Was soll ich nun tun bzw. wir als Mieter? Ich habe bereits beim Gesundheitsamt angerufen. Die sind nicht zuständig für so etwas und können nicht weiterhelfen. Ich kann so nicht mehr leben und habe wirklich ernsthaft überlegt, für einen Zeitraum zu meinen Eltern zu ziehen, weil ich den Gestank von menschlichen Fäkalien

nicht mehr ertragen kann!

...zur Frage

Ein Unbekannter schickt mir Fäkalien per Post was kann ich dagegen machen?

Hallo, ich habe gestern zum zweiten mal Fäkalien in meiner Post gefunden. Sie sind immer in einem luftgepolsterten Briefumschlag(A4 Größe) auf dem mit einem Computer meine Adresse geschrieben wurde.Leider weiß ich nicht von wem das kommen könnte bei der Polizei war ich auch noch nicht weil ich mich etwas dafür schäme und ich nicht weiß was sie dagegen tun könnten. Mir ist es auch ein Rätzel wie die Post so etwas überhaupt ausliefern kann weil die Umschläge so der massen stinken dass ich Fibres benutzen musste damit mein Briefkasten nicht mehr stinkt. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

...zur Frage

Wo kann ich beschweren wegen extrem starker geruchsbelästigung aus der Nachbarswohnung?

Unsere Nachbarin ist eine alte Dame und hat ihren Lebensgefährten als Pflege Person. Dieser ist anscheinend gar nicht in der Lage dazu . Es wird nie geputzt oder mal gesaugt ... zudem ist der extreme Gestank nach Fäkalien, das einem schlecht wird wenn sie ein Fenster öffnet . Allerdings müssen wir auch dann alle Fenster und Terrassentüre schließen sonst haben wir diesen Gestank in der Wohnung .

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?