Meine Nachbarin brüllt JEDEN tag das Kind an...!

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

An Deine Stelle wäre ich schon längst beim Jugendamt gewesen !

Ja ich würde es dem Jugendamt melden, sie sollen den Fall mal überpfrüfen, vll. ist die Frau mit dem Kind überfordert und/oder braucht selbst Hilfe....

Das, was diese Frau ihrem Kind antut, ist Kindeswohlgefährdung. Es ist verbale Gewalt.

Das Kind kann sich nicht selber helfen! Bitte wendet euch an den Kinderschutzbund, den ASD (Allgemeiner sozialer Dienst) oder an das Jugendamt in eurer Stadt. Das geht anonym.

Es gibt leider viel zu viele Leute, die weggucken. Das Kind ist auf eure Hilfe angewiesen! Es heißt ja auch nicht, dass der Frau das Kind gleich weggenommen wird. Sie kann vom Jugendamt auch Erziehungshilfe bekommen. Klar haben deine Eltern Recht - die Frau ist völlig überfordert. ABER WARUM TUN SIE DANN NICHTS DAGEGEN ???

LG, deine fassungslose Hopsfrosch

Danke für denn Aussage kräftigen text ;)

Ich werde denn weg bald gehen und mich darum kümmern! ;)

0

Was möchtest Du wissen?