Wie kann ich meine Mutter nach Deutschland bekommen und wer finanziert es?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

wenn sie die deutsche staastbürgerschaft hat, einfach nach deutschland reisen, krankenversicherung abschliessen fertig. wenn sie die armenische staatsbürgerschaft hat dann müsste sie nach deutschland auswandern, das heist deutschen spachtest A1 bestehen, visa beantragen, viele monate warten und wahrscheinlich ein NEIN als antwort bekommen, da sie so bitter es klingt mit ihrer krankheit ja nur nach deutschland käme um sozial leistungen zu bekommen. das währe in dem fall also aussichtslos.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nikgor
23.01.2016, 06:13

Sie hat leider kein Deutsche staatsbürgerschaft, aber ich liebe sie trotzdem.

0

Da müsste sie auswandern nach Deutschland.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die wird allenfalls ein Besuchervisum bekommen. Eine ärztliche Behandlung müßte von Dir persönlich bezahlt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nikgor
23.01.2016, 06:14

wie ish schon oben geschrieben habe, kann ich das mir leider nicht leisten. Ich kann bis zum 30-40 selbst finanzieren, aber nicht mehr :(.

0

Nein, das geht nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nikgor
23.01.2016, 06:04

Ich weiss, dass es nicht einfach ist. Gibt es Stiftungen, die in solche Situationen helfen können? Oder andere legale Wege meine Mutter nach Deutschland zu bringen und finanzielle Hilfe zu bekommen?

0
Kommentar von FantaFanta76
23.01.2016, 07:55

Ich wüsste keine!

0

Was möchtest Du wissen?