Meine Mutter wirft mir vor Drogen zu nehmen - ist das normal?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Sie macht sich sorgen es könnte si weit kommen weil sie nicht möchte dass deine leistungen schlechter werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zittern kann viele Ursachen haben. Eigentlich sollte sie dich kennen und wenn du nie Problem Kind warst dann sollte ihr das eigentlich klar sein.

Vielleicht hast du dir einfach irgendwas eingefangen. Schüttelfrost ist ein weit verbreitetes Symptom bei vielen Krankheiten.

Schlimmsten falls: Lass ein Blutbild erstellen also einen D-Test wenn sie es nicht wahr haben will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kaufe doch einen Drogentest in der Apotheke, den gibt es für wenige Euro zu haben und damit kannst du die Vorwürfe deiner Mutter widerlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hinter Zittern kann auch einfach nur eine Unterzuckerung, Eisen-und/oder Magnesiummangel stecken - lass Dich am Besten beim Arzt durchchecken - und mit einer genauen Diagnose kannst Du auch Deine Mutter eines Besseren belehren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Huhuuu...es ist natürlich traurig das dir deine Mum solches vorwirft...vielleicht hat sie einfach nur Angst dich an sowas zu verlieren....vielleicht hat sie selbst schlechte Erfahrungen in ihrer Zeit erfahren....wenn du wirklich nichts damit zutun hast dann lasse es beim Arzt testen...oder du ..oder deine Mum kauft Teststreifen in der Apotheke....ich wünsche dir viel Erfolg und lass wirklich deine Finger von Drogen...lg blümchen

http://www.drogentester.com/drogentest-apotheke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mit deiner Mutter gemeinsam zum Hausarzt, und lasse einen Drogentest machen. Nur so kannst du ihr den Wind aus den Segeln nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihr das so und vielleicht gehst du mal zum Arzt wegen dem zittern, auch wenn es meistens nichts ist ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Mutter hat mir vorgeworfen Drogen zu konsumieren! Das habe und werde ich niemals tun!!!!

Das kann und werde ich dir nicht glauben, du wärst eine riesige Ausnahme.

Ich glaube dir das du noch keine illegalen Drogen konsumiert hast, aber auch du hast vermutlich bereits legale Drogen konsumiert, z.B. Alkohol, Nikotin, Koffein, Schokolade, usw.

Hier findest du eine Auflistung der legalen und halblegalen Drogen.

http://de.drogen.wikia.com/wiki/Kategorie:Legale_Drogen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Zitteranfälle kommen ja nicht einfach so. Hat das mal ein Arzt untersucht?

Ist doch nur logisch das sich deine Mutter Sorgen macht. Schlimm wenn nicht..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von superheldin
13.01.2016, 06:49

ich werde heute zum Arzt gehen heute Nacht hat es angefangen mit diesem Schüttelfrost.

0

Naja, woher kommen denn diese Anfälle. So ein Verdacht ist jedenfalls nicht abwegig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von superheldin
13.01.2016, 06:48

es ist mehr Schüttelfrost in extrem ich war in den Ferien 3wochen krank und hatte eine Erkältung

0

Ich empfehle Dir zum Hausarzt zu gehen, um das Zittern abklären zu lassen. Deine Mutter scheint mir ein bischen hilflos zu sein- und schiebt das auf Drogen. Schade....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So gesehen ist Kaffee auch eine "Droge"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xo0ox
14.01.2016, 15:03

Nicht nur sogesehen, Kaffee enthält Koffein und Koffein ist eine Droge, genauso wie Ethanol (Alkohol) und Nikotin.

Droge ist nicht = illegal.

Es gibt legale und illegale Drogen.

0
Kommentar von Kamatoro
14.01.2016, 19:42

Ich weiß... habe ich gesagt das Drogen=illegal sind... da schreibt mal etwas und da kommen gleich die klugscheißer an... 😂 nach Wikipedia sind Drogen alle Sachen die dich verändern... Koffein macht dich wach. Schlaftabletten zum Beispiel machen die müde und sind somit auch eine Droge. Obwohl du bei 10 tassenkaffee nicht unbedingt stirbst. Bei 10 Schlaftabletten wahrscheinlich auch nicht, aber man zerstört damit vieles im Körper...

0

Was möchtest Du wissen?