Meine Mutter wird gerade operiert. Kann ihr etwas passieren?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Jede Operation birgt Gefahren. Schon alleine die Narkose.

Allerdings wissen die operierenden Ärzte in der Regel was zu tun und es sollte alles gut gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Abhängigkeit dessen, wie schwer und kompliziert eine OP ist, besteht immer ein Risiko für den Patienten.

Falls es ein eher standardmäßiger Eingriff ist (so klingt das), halte ich die Wahrscheinlichkeit für nicht mal 1:1000, dass etwas passiert.

Mach Dir nicht so viele Gedanken!

Grüße,------>

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meine mutter hat vor knapp 2 monaten die selbe op über sich ergehen lassen, ihr geht's super ;) ein risiko besteht natürlich immer, aber das ist eine opmit sehr hoher erfolgswarscheinchkeit also keine sorge, wird schon gut gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Risiken gibt es immer, aber die Entfernung einer Zyste klingt eher nach einem Routineeingriff. Mach dir nicht zu große Sorgen, sondern denk daran, dass da fähige Ärzte am Werk sind, die genau wissen was sie tun :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Knuddel23
20.02.2017, 14:00

Sowas machen "wir" täglich. Keine Angst die Ärzte können sowas mehr als nur gut. Aktuell arbeite ich auf so einem Bereich

0

jede OP verbirgt Risiken, deine mutter wurde ja da hin gehen aufgeklärt. aber habe keine angst, die Ärzte machen dass schon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?