meine Mutter will sich mit mir "unterhalten" Na toll -.-

8 Antworten

Du musst sie zu Beginn des Gesprächs bitten, dir auch mal zuzuhören, dich nicht zu unterbrechen und nicht laut zu werden. So musst du dich dann aber auch verhalten. Am besten findet solch ein Gespräch eh in einem Café oder anderem öffentlichen Ort statt. Am besten lädst du sie auf einen Kaffee ein. Dann bittest du darum, dass du beginnen darfst , dann geht es weiter wie in meinen ersten beiden Sätzen. Du erzählst ihr in RUHIGEM Ton, dass es dich sehr traurig gemacht hat, von dem Menschen plötzlich nichts mehr zu hören und dass du die Tochter ihres Freundes eben nicht so gut leiden kannst. Vielleicht kannst du das ja sogar vernünftig begründen, warum das so ist. Warum auf "Familie machen", die eigentliich keine ist? Du musst ihr aber klarmachen, dass nicht sie es ist, mit der du Probleme hast! Wenn du dich mal in ihre Lage versetzt, hat sie es nämlich auch nicht so leicht, denn du bist in der geschilderten Konstellation (ihr Freund und dessen Tochter, du und deine Mutter)die einzige, die wirklich zu ihr gehört. Deshalb wollte sie auch bestimmt, dass du mitkommst. Anschreien zeigt oft nur die völlige Hilflosigkeit des anderen, daher musst auch du Verständnis aufbringen können!

amm Besten ist, du sagst deiner Mutter ehrlich warum du nicht mitgehen wolltest. Sag ihr doch, dass du auch Kummer hast, da du und dein Freund nicht mehr zusammen seid und ihr euch getrennnt habt. Nun brauchst du auch erst mal eine Weile bis du das verkraftet hast. Sicherlich wird sie das verstehen. Ich wünsche dir viel Glück und alles Gute. Liebe Grüße

deine mama sollte dich auch etwas mehr respektieren, aber du solltest wenn deine mama schon frägt was los ist auch ihr alles erzählen.... ich kann euch irgendwie beide verstehen!

Meine Mutter ist nur noch schlecht gelaunt und agressiv Was tun?

Hallo ich bin (w) und 14. Und meine Mutter hat es immer auf mich abgesehen (ich hab 4 geschwister und bin die älteste) egal was ich mache sie mäckert immer rum..sie fängt auch immer mit meinem Vater streit an obwohl er nichts schlimmes getan hat..dann schleimt sie sich wieder bei ihm ein und macht mich runter,beleidigt mich und dann hassen mich alle! Sogar mein vater und meine jüngeren geschwister obwohl ich ihnen nicht getan habe..jeder beleidigt mich und lästert und wenn ich mich verteidigen will dann wird es nir noch schlimmer...und das alles geht schon 3 jahre ...ich halte es nicht mehr aus !!!(reden habe ich auch schon ausprobiert aber das macht alles schlimmer) ich hoffe ihr könnt mir helfen..

Lg Anni

...zur Frage

Freundin besuchen, die Norovirus hat?

Wie seht ihr das? Würdet ihr eine Freundin zu Hause einen Krankenbesuch abstatten, die gerade Brechdurfall hatte. Ihr gehe es seit gestern besser und sie möchte, dass ich sie morgen oder übermorgen besuche. Mir ist da ehrlich gesagt nicht so wohl dabei. Ich verreise beruflich am Montag und möchte deswegen nicht damit in Kontakt kommen. Ich habe ihr vorgeschlagen, nach der Dienstreise zu ihr zu kommen. Sie ist jetzt aber sauer und meint ich bin egoistisch. Ich widerum bin auf sie sauer, weil ich denke, sie ist egoistisch. Was meint ihr?

...zur Frage

Seit ich (14) einen älteren Freund habe dreht meine Mama völlig durch. Was kann ich tun?

Seit etwa vier Monaten bin ich jetzt mit meinem Freund zusammen. Wir haben uns ungefähr einen Monat zuvor eher zufällig kennen gelernt.

Das Problem ist, dass meine Mama ihn absolut nicht leiden kann und wirklich alles unternimmt um ihn "los zu werden". Sie hat ihn aus unserer Wohnung geschmissen, mir verboten ihn zu sehen und zu ihm zu gehen. Sie schnüffelt in meinem Zimmer herum und versucht zu kontrollieren wo ich wann hingehe. Als Grund dafür nimmt sie den etwas größeren Altersunterschied. Er ist letzten Monat 19 geworden während ich demnächst erst 15 werde. Aktuell bin ich also noch 14. Ein weiterer Grund sei wohl sein Aussehen. Besser gesagt seine Kleidung: er ist was das angeht eher im Bereich "Metal" zu finden.

Ich kann ihre Bedenken ja teilweise nachvollziehen aber sie versucht nichtmal ihn kennen zu lernen. Sie dreht mittlerweile völlig am Rad und unterstellt ihm völlig oberflächliche Sachen (Drogen, Assi etc...). Ich habe lange versucht all das irgenwie zu ignorieren aber es macht mich mittlerweile wirklich ziemlich fertig...

...zur Frage

Meine Mutter will nicht das ich einen Freund habe :(

Ich bin 12 Jahre alt und hab jetzt meinen ersten Freund. Meine Mutter meint man soll so spät wie möglich nen Freund haben! Sie weiß nich tdas ich einen Freund habe und weiß auch nicht was sie machen wird wenn sie das erfährt! Die wird dann bestimmt voll sauer sein!!!! Was soll ich machen? Schluss machen oder mich einfach heimlich weiter treffen so das sie es nicht erfährt? Ich weiß echt nicht weiter was soll ich machen??? Bitte helft mir ich kann jede helfende Antwort gebrauchen!

...zur Frage

Warum kann meine Mutter mich (W/15) nicht akzeptieren wie ich bin?

Ich (W/15) lebe seit etwa zwei Jahren mit meiner Mama alleine. Leider muss ich sagen, dass das Verhältnis zwischen uns alles andere als gut ist. Meine Mama hat immer sehr viel daran gelegt mich zu einer kleinen "Prinzessin" zu erziehen. Mein Kinderzimmer war mit Rosa Prinzessinen tapeziert und von oben bis unten mit Puppen, Barbies etc vollgestellt. Auch mein Kleiderschrank war voll mit rosa und weiß. Mit diesen süßen Kleidchen war ich dann meistens bei meinem Papa oder meinem Opa in der kleinen Werkstatt, hab Werkzeug angegeben und geholfen Auto oder Motorrad fertig zu machen. Ich habe nicht selten Stunden verbracht mit meinem Papa alte Rock und Metal Platten durchzuhören. Meine Mama war davon nie begeistert und hielt mir vor, ich müsse mich mehr wie ein Mädchen benehmen.

Als ich 10 war ließen meine Eltern sich scheiden. Ich weiß heute, dass der Grund dafür ich war. Meine Mutter ist mir gegenüber damals nicht zum ersten mal handgreiflich geworden. Danach habe ich bei meinem Papa gelebt.

Mein Vater starb plötzlich und ohne Vorwarnung an meinem 13 Geburtstag. Seit dem Tag lebe ich wieder bei meiner Mutter... das Zusammenleben ist wirklich nie sehr leicht.

Besonders das letzte halbe Jahr über war es wirklich kaum auszuhalten. Ich habe vor etwa einem halben Jahr neue Freunde gefunden. Die meisten davon sind deutlich älter (17-20). Dennoch habe ich das Gefühl endlich wieder irgendwo "dazuzugehören" ohne mich verbiegen zu müssen. Ich habe das Selbstbewusstsein gefunden zu mir selbst zu stehen... Ich habe meinen Kleidungsstil geändert. Davor habe ich hauptsächlich moderne Sachen getragen bei denen meine Mutter "die Finger im Spiel" hatte. Jetzt geht das ganze eher Richtung Metal. Ich fühle mich seit Jahren wieder wohl in meinem Körper.

Meine Mama ist davon wirklich nicht begeistert und macht alles um meine Stiländerung zu boykottieren. Sie hat mein Taschengeld gestrichen (was vorher sowieso nicht wirklich der Rede wert war) und kauft mir nur Klamotten die ihr gefallen. Ich habe ein paar Kleidungsstücke von einer Freundin (eben eine von diesen neuen Freunden aus eben genau den oben genannten Gründen) geschenkt bekommen. Eins davon ist bereits der Schere zum Opfer gefallen... Begründung: "Mädchen tragen sowas nicht". Ähnlich sieht es mit Schminke aus... obwohl ich kaum mehr als Wimperntusche, Eyeliner und farbigen Labello trage muss ich all das Zeug wegschließen oder verstecken.

Nicht erst seit kurzem habe ich wirklich das Gefühl eine Enttäuschung für sie zu sein und so behandelt sie mich nun auch. Ich weiß nicht mehr weiter... was soll ich nur tun und warum kann ich nicht einfach Ich selbst sein? Warum muss ich so dringend ihrem Bild eines Mädchens entsprechen?

...zur Frage

Mutter ist dauernd am rumstressen, es ist mir schon peinlich?

Meine Mama ist wegen jeder Kleinigkeit zuhause nur am rumstressen. Wir streiten uns ziemlich oft und beschimpfen uns dann auch weil wir so wütend aufeinander sind. Ich muss zugeben, ich bin auch nicht immer ganz fair zu ihr, aber manchmal ist sie nur am meckern, wo ich mir dann einfach nur denke, mama was genau ist jtzt überhaupt dein problem ich finde das ist jetzt kein Grund warum man so einen Stress schieben muss.

Mir ist meine Mama manchmal sehr peinlich. Sie ist eine sehr selbsbewusste Frau und sagt, wenn ihr etwas nicht passt, geht immer auf andere Menschen zu und löchert sie mit Fragen zu. So ist es auch bei meinem Freund. Manchmal habe ich das gefühl, das mein Freund das auch richtig nervt obwohl er gesagt hat, das er meine Mama sehr gerne mag.

Eine dieser Gründe warum sie unnötig stress macht ist: Sie meinte, mein Freund sollte über das wochenede nicht jeden tag bei mir schlafen, sie braucht auch mal ihre privatsphäre und möchte ihre Ruhe haben. Ich frage mich was da ihr problem ist. Mein freund ist ein super lieber kerl, der keinerlei Probleme macht, der ziemlich leicht zufrieden zu stellen ist. das hat sie selber gesagt. Wenn wir bei mir sind, sind wir eh überwiegend in meinem Zimmer und das bekommt sie ja dann eh nicht mit. deswegen verstehe ich nicht wo ihr problem liegt, wir machen kaum krach und nerven sie auch nicht.

anderseits ist es dann auch wieder falsch, wenn ich das wochenende über bei meinem freund bin. dann heißt es auch wieder: du kümmerst dich um gar nichts, lässt mich hier einfach alleine alles mit dem haushalt machen, kümmerst dich nicht um die hunde etc... das sind dann dinge die ich mir dann immer anhören muss und wenn ich dann wieder nach hause komme, kann ich mir ordentlich mecker anhören. Ich gebe mir immer sehr viel mühe das alles unter einen Hut zu bringen, meinen Freund und dann auch meine Mutter nebenbei zu unterstützen. Ich helfe ihr am wochenende immer beim haushalt, deswegen verstehe ich nicht, was ihr problem ist. Ich kümmer mich immer um die hunde, spiele mit ihnen und gehe spazieren.

egal was ich mache, ihr kann man es nicht recht machen. immer hat sie den mund auf. und ich weiß dann auch immer nicht wie ich es meinem freund erklären soll, dass meine mama gerade kein bock darauf hat das er herkommt. Ausziehen kann ich leider noch nicht, könnte ich mir gar nicht leisten da ich noch in der Ausbildung bin, mir geht das alles tiersich auf den Keks, jeden Tag streiten wir uns und ich kann das einfach nicht mehr, mich macht das einfach nur kaputt, ich komme von der arbeit, bin richtig kaputt und dann weiß ich schon, wenn ich gleich nach Hause komme gibts wieder ordentlich Stress !! mein Freund hat mir schon angeboten, für ein paar tage mal bei ihm zu bleiben aber das kann ich auch nicht machen, weil meine Mama dann ja wieder denkt, das ich sie im stich lassen würde mit allem.

Ich kann das nicht mehr und möchte so auch nicht mehr. reden bringt nichts, ich bekomme eh nur Vorwürfe von ihr was kann ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?