meine mutter will nicht zum arzt gehen!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In welchem Land bist du ?

Bzw. Land UND Stadt oder : Wo ist die nächste Stadt weil dann kann ich die richtige Anlaufstelle raussuchen !

0
@Sarah100

Wenn das das Rheinberg ist, dass ich gerade hier gefunden habe, dann rufe mal folgende Nummer an : 0208/8252804 ‎ - das ist der sozialpsychiatrische Dienst in Deutschland - NRW - Oberhausen. Frag hier nicht weiter. Das macht keinen Sinn.

0

Auf die Einreden! Ihr die Problematik vor Augen führen, in einer lockeren Atmosphäre, evtl. auf neutralem Boden!

Ich weiß nicht wie alt du bist, aber biete ihr doch an die 10€ Praxisgebühr zu übernehmen (die muss man doch zahlen, wenn man keine Bescheinigung hat, oder?)

Oder frag sie einfach mal wieso sie nicht gehen will! Und was Wunder wirkt:

Sag ihr vorher, dass du das ganze im neutralen und freundlichen klären willst. Viel Glück

frage bei euren hausarzt, wann er hausbesuche macht. sag ihm die wahrheit und bitte ihn vorbei zu schauen. als vorwand muss du (wenn er hausdienste hat) anrufen und behaupten, deiner mutter geht es nicht gut, sie hat schmerzen, dann muss der arzt kkommen. einmal im haus wird sich alle ergeben. gutes gelingen!

dann zieh dir deine verwanten oder die freunde deiner mutter mit rann das sie deiner mutter deutlich machen das sie zum arzt muss

Kann der Arzt dann nicht einen Hausbesuch machen?

Was möchtest Du wissen?